Eltern nehmen immer Pc und Handy aus Unrecht weg. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gegen die Strafmaßnahmen (PC wegenehm, SIM-Karte sperren lassen) kannst Du nicht unternehmen, solange Du keine 18 Jahre alt bist. Du kannst allerdings etwas gegen die Schläge Deines Vaters unternehmen. Im Strafrecht nennt man sowas "Häusliche Gewalt". In Deinem Fall wäre das Aufzuteilen in physische Gewalt (die Schläge) und psychische Gewalt (Schimpfen, Erniedrigungen). Letzteres wird aber leider viel zu selten besücksichtigt. Du hast folgende Möglichkeiten:

Wenn Dich Dein Vater die nächsten Male schlägt, gehst Du sofort zum Arzt,oder ins Krankenhaus, je nachdem wie schwer die Verletzungen sind und lässt diese Dokumentieren. Danach gehst Du zur Polizei und zeigst Deinen Vater wegen Körperverletzung an. Wenn er Dich in irgendeinem Raum einsperrt und abschließt kannst Du ihn wegen Freiheitsberaubung anzeigen. Du solltest aber aufpassen, daß Du aus Mücken keinen Elefanten machst. Desweiter kannst Du, wenn Du nicht gleich mit der "groben Kelle" kommen willst, erst einmal zum Jugendamt gehen. Die Verletzungen aber trotzdem dokumentieren lassen. Das Jugendamt kann mit Deinen Eltern reden und ihnen klarmachen, daß es so nicht geht. Viele Eltern glauben nämlich, da sie in ihrer Kindheit von ihren Eltern geschlagen wurden, dürften sie das heute bei ihren Kindern auch. Aber da irren sie! 
Wenn solch ein Gespräch des Jugendamts mit Deinen Eltern nichts nützt, würde ich aber Anzeige erstatten und das Jugendamt bitten, für Dich einen Platz in einem Jugendwohnheim zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern haben meiner Meinung nach viel zu strenge Maßnahmen. Ich sehe die Situation ja nicht selbst, aber es scheint so. Wende dich an eine Außenstelle die euch dabei helfen kann, Google hilft. Aber zuerst, versuch vernünftig mehrmals auf sie einzureden und sie glücklich zu machen, viele Eltern erlassen ihre Verbote durch sowas. Viel Erfolg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Niemand darf dich schlagen - auch deine Eltern nicht. Falls das häufiger auftritt, solltest du in der Schule zu einem Beratungslehrer gehen.

2. Ja, Eltern dürfen Handy, PC usw. wegnehmen. Aber sinnvoll ist es schon, wenn sie vorher mit dir drüber sprechen, z. B. warum du schlecht in der Schule bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Noten schreibt man nicht wenn man sich sehr anstrengt beim Lernen. Ist ja offensichtlich, dass du nicht genug gelernt hast.

Deswegen haben deine Eltern dir den PC weg genommen, damit du dich JETZT auf das Lernen konzentrieren kannst um wieder gute Noten zu schreiben.

Und dein Handy haben sie geblogt, weil du deinen Vater angeschrien hast.

Dass dein Vater dich schlägt, ist in der heutigen Zeit nicht mehr akzeptabel! Aber kommt halt immer drauf an was man unter "Schläge" versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da scheint es bei euch drunter und drüber zu gehen. Vielleicht solltest du dicn mal mit deinen Eltern an einen Tisch setzen. Sie können besser beurteilen, warum sie dich so hart bestrafen. Ach ja...es gibt noch andere Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast rechte!

wenn bruder und vater dich schlagen kannst du anzeige erstatten und oder zum jugendamt gehen und dort nach beratung suchen. anonym ,kostenlos ist pro familia ..adr. internet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine eltern schlagen dich? Ohhhhhh sag ihnen einfach du hohlst das jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrainForTheRain
15.08.2016, 16:54

So eine Drohung könnte aber weitere Probleme mit sich bringen ...

0
Kommentar von fufnox
15.08.2016, 22:52

Hab meinen Eltern mal gedroht xD sie meinten: Geh doch

0

wenn sie dich schlagen wende dich ans jugendamt oder erstmal an deiner schule an einen beratungslehrer die helfen dir weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?