Eltern machen falsche Angaben bei der BAB-Stelle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche es mal beim Sozialamt, vielleicht zahlen die zur Überbrückung und verrechnen dann ihre Leistungen mit dem BAB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freyr77
09.06.2016, 21:43

Gibt es da irgendwelche Gesetze dazu auf die ich mich beziehen kann? Hast du damit schon Erfahrung oder ist das eine Vermutung? Trotzdem danke für deine Antwort ;)

0
Kommentar von huldave
09.06.2016, 21:51

Das hat mal ein Freund von mir bekommen, du musst dich bei den Ämtern durchfragen. Viel Glück

0

Hast du schon mal deine Eltern gefragt wieso sie falsche Angaben gemacht haben? Muss ja einen Grund haben. Wissen deine Eltern um deine Situation?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freyr77
09.06.2016, 21:20

Sie haben mir unmissverständlich gesagt, dass sie das nicht zahlen werden und Notfalls einen Anwalt nehmen. Sie wissen um die Situation, ja. Die gönnen sich lieber den dritten Urlaub im Jahr, das vierte Auto oder ein neues Haus bevor sie mir was zahlen..

0
Kommentar von melinaschneid
09.06.2016, 21:23

Wer solche Eltern hat braucht wirklich keine Feinde mehr.... Dann kannst du leider wirklich nur abwarten. Bei Ämtern etwas zu beschleunigen ist fast unmöglich... habe das selbst schon durch.

1

Klar. Klag den Unterhalt, den sie zahlen müssen, ein.

Dauert aber auch nicht weniger lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freyr77
09.06.2016, 21:03

Beim Anwalt für Familienrecht war ich schon. Es ist nur leider so, dass meine Ausbildung keine weiteren ewig langen Wartezeiten verträgt und ich hatte gehofft, dass mir irgendwo schneller geholfen werden könnte . Irgendwas woran ich noch nicht gedacht habe..

0

Was möchtest Du wissen?