Eltern lassen mich nicht vegan leben!

6 Antworten

Hi , ich bin selber so in deinem Alter und ich kann dich gut verstehen .... Ich war mal eine Zeit Vegetarierin ,weil ich mit meiner Freundin wettete , dass ich es nicht durchhalte .. Meine Mum war auch nicht begeistert ,aber ich habe es ihr genau erklärt und wir haben zusammen einen Zeitpunkt festgelegt, wo ich wieder aufhöre . Außerdem habe ich zusammen mit ihr eingekauft und am Ende meiner Veggie-Zeit für alle nochmal vegetarisch gekocht .

Deine Eltern sind sehr vernünftige Menschen - DU noch nicht, weil Du offensichtlich nur Modeströmungen mitmachst, ohne zu verstehen, was Veganismus wirklich bedeutet.

gut, dass ihre Eltern da anders sind und nicht Modeströmungen nacheifert, schliesslich ernähren sich ja sehr wenige Menschen omnivor oh Hilfe

0
@Veganer09

leider ernähren sich viel zu viele Menschen vegan. Oh Hilfe hihi

1
@Walla128

oh ja sehr viele fast 0,1 % der Bevölkerung Deutschlands. Jetzt kannst du deinen Betrieb schliessen lieber Walla oder wicksick oder wie du auch immer heisst hier :)

0
@Veganer09
Jetzt kannst du deinen Betrieb schliessen lieber Walla oder wicksick oder wie du auch immer heisst hier :)

du hast n knall! Aber ein GANZ gewaltigen! HÖR ENDLICH AUF DAMIT!

0

sage ihnen das du es erstmal ausprobieren möchtest, vielleicht machen sie sich einfach Sorgen das du nicht alle Nährstoffe bekommst. Informiere dich und gib ihnen das dann so weiter.
Es kann auch sein das sie einfach nicht doppelt kochen möchten, such Rezepte raus und biete ihnen an eventuell selbst mal für sie zu kochen.
Es ist wichtig das du ausgewogen und abwechslungsreich isst um alles zu bekommen das du brauchst, grade weil du noch im Wachstum bist.
Rede am besten in Ruhe mit ihnen, eventuell wäre ja ein Tag in der Woche oder so komplett vegan ok für sie

lg :)

Was möchtest Du wissen?