Eltern lassen mich nicht mehr aus dem haus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So schnell stecken sie dich nicht ins Heim. Der Umgang mit Dir ist allerdings völlig falsch und fördert das selbstverletzende Verhalten nur. Versuche, zu einem Psychiater oder Psychotherapeuten zu gehen, der kann es Deinen Eltern erklären. Natürlich muss nach Wegen gesucht werden, um vom Ritzen weg zu kommen. Aber dafür müssen die zugrunde liegenden Probleme bzw. Ursachen mit angegangen werden. Aber das erreicht man nicht mit Kontaktverboten, einsperren und vor allem nicht mit zusätzlichen Druck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. besorge dir ein zweites smartphone, was du dann abends immer heimlich benutzen kannst.

2. wenn wir eins von harry potter gerlernt haben, dann dass man ausbrechen sollte, wenn ein die eltern einsperren. kletter abends einfach durchs fenster, wenn sie glauben das du schläfst. und tagsüber sagst du, du gehst du ner freundin für die schule lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht so aus als würden deine Eltern die Situation nur noch verschlimmern. Das kann gegen Selbstverltzung nicht gut sein das fördert sie nur. Das was am meisten gegen Selbstverletzung hilft ist ein Psyschater der versucht mit dir zusammen deine Probleme zu lösen. Vieleicht hilft es deinen Eltern das so mitzuteilen und zu betonen das sie es immer nur noch schlimmer machen. Man kann aber auch bei denen Anrufen Nummer gegen Kummer 08001110333

Die Kennen sich damit aus und wissen bestimmt was man ihn so einer Sitauation am besten tuht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?