Eltern ins Altenheim! Müssen Kinder von ihrem Ersparten bezahlen?

7 Antworten

die Behörde sucht sich unter Euch Geschwistern aus, wen sie zur Kasse bittet...das darf sie rechtlich auch**, deswegen wäre es sinnvoll ihr Geschwister einigt Euch , wie ihr den fehlenden Betrag ergänzt,** damit die Sozialbehörden nicht erst Eure Einkommens- & Vermögensbestände zur Füllung der fehlenden Beträge anfordert.

Das Sozialamt kommt garantiert auf die Kinder zu. Da müssen Formulare ausgefüllt werden und nach dem Kontostand wird auch gefragt. Leider ist es so. Deine Schwestern werden vielleicht nicht so betroffen sein. Ja, es ist leider so.

das nennt sich genmerationsvertrag, die eltern haben die kinder grossgezogen, die kinder kümmern sich um die alten eltern, was an vermögen da ist, wird ggf. herangezogen, wieviel sagt das sozialamt.

Falls mein Ehemann ins Pflegeheim müsste u. seine Rente die Kosten nicht deckt: kann das Sozialamt an mein Sparbuch (Altersvorsorge), wir haben Gütertrennung?

...zur Frage

Freiwillig im Altenheim "helfen" ab 14jahre?

Ich würde gerne im Altenheim ein bisschen helfen. Also halt den Menschen dort etwas vorlesen oder beispielweise Kartoffeln schälen... Ich bin aber erst 14 und trage bereits Zeitungen aus. Ich würde für die Bereitschaft im Altenheim kein Geld nehmen aber einfach nur etwas Beschäftigung haben und freiwillig helfen.
1.frage: kann ich das überhaupt machen? Also geht das?
2.frage: bräuchte ich dafür die Einwilligung meiner Eltern?
3.frage: wäre das ein Problem, da wenn nur Samstag könnte weil in der Woche ist immer blöd mit der Schule und Samstag trage ich immer Zeitungen aus bis 14uhr?
4.frage: könnte ich dann dafür doch Geld "fordern/nehmen" und dann dafür meinen Minijob als Zeitungsausträgerin aufgeben?
5.frage: darf ich dafür überhaupt Geld annehmen?
6.frage: wenn ich Geld dafür nehmen würde, müssten meine Eltern dann dafür ihre Einwilligung geben?
7.frage: wie viel könnte man da so verdienen?

...zur Frage

warum wird auf der arbeit keine rücksicht auf religion genommen?

eine muslimische pflegerin weigert sich männer zu waschen und wird vom chef gekündigt sie klagt dagegen und deutsche gericht sagt chef hat recht man muss das machen. was das? wo ist die religionsfreiheit? denn im koran steht es so. man darf nur seinen eigenen mann waschen also wieso wurde diese frau gekündigt?

...zur Frage

Anteil ans Amt

Hallo ! Meine Schwiegermutter ist am 09,12,2013 im gesgneten Alter von 93 Jahren verstorben . Sie lebte die letzten 3 Jahre im Pflegeheim . Ein Teil der Kosten wurde vom Sozialamt übernommen . Für Monat Dezember bekamm meine Schwiegermutter die volle Rente, Anteilmäßig bekamen wir vom Pflegeheim den Rest der Rente zurück . Meine Frage ist . Müssen wir den Rest der Rente ans Sozialamt zurückzahlen ?

...zur Frage

Todesfall/Sozialbestattung/Konto /Sparbuch?

Am Samstag ist mein Vater verstorben. Er war sehr arm hatte kleine Rente. Nun muss ich morgen zum Sozialamt um die Beerdigung zu beantragen. Ich weiß das er ein Sparbuch mit ca.200 Euro hat und auf dem Girokonto sind ca.500 Euro;wovon ich das Pflegeheim (dort war er nur 2 Tage ) bezahlen muss. Wird das Geld eingezogen oder kann das für z.b Blumen,Anzeige oder so benutzt werden.

...zur Frage

Versicherungen im Altenheim noch notwendig

Hallo,

wenn man im Altenheim wohnt , benötigt man noch eine Hausratversicherung und eine Haftpflichtversicherung? Ich denke , dass eine Haftpflichtversicherung noch Sinn macht, falls mann z.B. einen anderen Bewohner beim Rangieren mit dem Rollstuhl evtl umfährt .

Wenn der Alteneimbewoner dement wird, zahlt die Haftpflicht dann auch noch?

Aber benötigt man noch eine Hausratversicherung inklusive GLasbruch für 3 eigene Möbelstücke (2 Kommonaden , 1 Stuhl, nix Teures) und die Anziehsachen, die im Schrank sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?