Eltern im Ausland, über 25, BAB?

6 Antworten

Das ist ein sehr komplizierter Sachverhalt. Normalerweise sind dir deine Eltern gegenüber voll unterhaltspflichtig, bis du dein 25. Lebensjahr vollendet hast, sofern du dich in einer Ausbildung befindest. Wenn du einen Grundwehr- oder Zivildienst dienst abgeleistet hast, verlängert sich diese Zeit entsprechend (also beispielsweise 25 Jahre + 9 Monate). Ansonsten wird dir die Frage vermutlich nur das Arbeitsamt beantworten können. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass deine Eltern dir (prinzipiell bis 25) gegenüber unterhaltspflichtig sind, wenn sie das können, egal wo sie wohnen.

Richtig, aber er schreibt ja, dass er das 25. Lebensjahr schon vollendet hat. Damit sind die Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig.

0

werde im Oktober 26, also ist das 25. Lebensjahr schon lange vollendet :)

0

Normalerweise sind dir deine Eltern gegenüber voll unterhaltspflichtig, bis du dein 25. Lebensjahr vollendet hast, sofern du dich in einer Ausbildung befindest.

Richtig. Allerdings gibt es dann diese Altersgrenze nicht!

0

Nach § 1601 BGB sind Verwandte in gerader Linie sich gegenseitig zum Unterhalt verpflichtet. Die weiteren Paragraphen im BGB regeln Näheres, unter anderem auch Auskunftspflichten.

Es ist das gute Recht und die Pflicht der Behörde, die Unterhaltsfähigkeit deiner Eltern zu überprüfen. Aufgrund der Gesetzeslage, aber auch alleine schon der (zahlenden!) Allgemeinheit gegenüber.

BAB bei 2. Ausbildung, wenn die 1. nicht abgeschlossen war?

Hey Leute, ich hab letztes Jahr eine Ausbildung zur Verkäuferin gemacht und nur 2 Monate ausgehalten und wurde gekündigt .. Fang dieses Jahr als zahnmedizinische Fachangestellte an .. Habe ich noch das Recht BAB zu beantragen, da die erste Ausbildung nicht abgeschlossen worden ist ?

Und angenommen ich würde diese Ausbildung auch abbrechen oder gekündigt werden und auch nicht abschließen, würde ich bei der 3. Ausbildung BAB bekommen, wenn ich bei der 1. und 2. abgebrochenen gar kein BAB hatte 

Hab mal gehört man kriegt BAB nur nicht mehr, wenn du eine Ausbildung schon abgeschlossen hast 

Nur mal so aus Neugier ..

...zur Frage

BAB für weitere Ausbildung?

Hallo zusammen, ich bin gelernte Restaurantfachmann und möchte gerne eine weitere Ausbildung zum OTA ( Operationstechnischer Assistent ) absolvieren. Kann ich da eigentlich auch BAB beantragen?? Ich bin Verheiratet und habe ein Kind.

Danke schön einmal für eure Hilfe.

Gruss Marcel

...zur Frage

Voraussetzungen für BAB Antrag?

Hey Leute,

So wie es aussieht mache ich wahrscheinlich eine Ausbildung in Weil am Rhein (ich selbst wohne in Berlin) und würde gerne BAB, also Berufsausbildungsbeihilfe, beantragen.
Was sind denn nun die genauen Vorraussetzungen??
Also ich habe mal eine Ausbildung abgebrochen, nach 2 Jahren, habe damals aber KEIN BAB beantragen müssen da die Ausbildung in Berlin war.
Dürfte ich jetzt BAB beantragen ??
Wenn nein was gibt es noch für Möglichkeiten?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Habe ich anspruch auf BAB, wenn ich meine erste ausbildung nicht beendet habe?

Habe erst ein studium angefangen und nun eine ausbildung. Kann ich BAB beantragen? Im Internet steht 'möglicherweise'. Wovon ist das abhängig?

...zur Frage

Kann man ein zweites Mal BAB beantragen, falls man die erste Ausbildung abgebrochen hat

Mein Sohn hatte eine Ausbildung angefangen, jedoch kurz vor der Prüfung abgebrochen(krankheitsbedingt). Er war 18 Jahre alt. Nun ist er 26 und möchte eine neue Ausbildung beginnen. Kann er ein zweites Mal BAB bekommen und wenn nein, was könnte er beantragen, damit sein Lebensunterhalt gesichert ist. Er wohnt alleine und hat noch keine abgeschlossene Berufsausbildung.

...zur Frage

BAB Ausbildung verheiratet?

Ich fange eine Ausbildung an am 1.8 wohne bei meinen Eltern mit meinem Ehemann

habe ich anspruch auf bab ?

wir würden gerne ausziehen doch ist aus finanziellen Gründen nicht möglich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?