Wird Eltern Hartz IV gekürzt, wenn ich einen Minijob annehme?

4 Antworten

Dein Einkommen wird auf deinen Bedarf angerechnet,nachdem von deinem Bruttoeinkommen Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll berechnet worden und dann theoretisch vom Netto abgezogen werden,dass ergibt dann zusammen mit deinem evtl.Kindergeld dein gesamtes anrechenbares Einkommen !

Freibeträge nach § 11 b SGB - ll 

- die ersten 100 € ist der Grundfreibetrag

- 100 € - 1000 € Brutto / 20 % Freibetrag / 80 % Anrechnung

- 1000 € -1200 € Brutto / 10 % Freibetrag / 90 % Anrechnung

So würden z.B. bei einem 450 € Brutto wie Nettoeinkommen zunächst die 100 € Grundfreibetrag bleiben und von den übersteigenden 350 € noch einmal 20 % Freibetrag ( 70 € ) dazu.

Das ergibt dann einen Freibetrag von 170 € der dir gehören würde und ein anrechenbares Nettoeinkommen von 280 € und das müsstest du deiner Mutter geben,damit sie dich versorgen kann und deine Wohnkosten zumindest anteilig gedeckt werden.

Wenn du / ihr noch in die Schule geht und nach den Ferien auch weiter gehen würdet,dann könnt ihr in den Ferien pro Jahr in bis zu 4 Wochen bis zu 1200 € zusätzlich dazu verdienen,ohne das es auf euren Bedarf angerechnet würde.

So könntet ihr dann rein theoretisch in 4 Wochen 1200 € verdienen und 11 Monate 100 € ( Grundfreibetrag ) und würdet so auf 2300 € ohne Anrechnung kommen.

Wichtig ist nur,dass es sich um einen reinen Ferienjob handelt,also nicht nur das ihr danach wieder zur Schule gehen müsst,sondern der Job darf auch nicht beim AG - ausgeübt werden,bei den ihr schon nach der Schule immer arbeiten geht.

Jede Beschäftigungsaufnahme muss vor Beginn dem Jobcenter gemeldet werden.

Deiner Mutter wird nichts gekürzt, sondern Dein Anteil wird reduziert, wenn Du selbst etwas zu Deinem Lebensunterhalt beitragen kannst. Je nach Höhe Deines Verdienstes bekommt Deine Mutter für Dich weniger. Einen Teil darfst Du aber anrechnungsfrei behalten.

Ja, das Geld wird angerechnet auf deinen H4 Satz und deinen Mietanteil. 100 Euro sind frei und was drueber ist, da kriegst du 20 % und 80 % werden angerechnet.

Gemeinschaftsabrechnung

Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage. Wenn mein Vater Rentner ist aber einen Minijob hat und meine Mutter von Hartz 4 lebt. Wie wird das vom Jobcenter berechnet?

...zur Frage

Job Cebter?

Hallo bin 25 meine Frage ist kann ich zum Jobcenter Hartz iv beantragen und was wollen die alles haben von mir Parpire usw danke im vorraus

...zur Frage

Kann einem Hartz IV gestrichen werden, wenn man in einem Familienbetrieb einen 400Euro-Job macht?

Eine alleinerziehende junge Frau eines 4jährigen Kindes bezieht Hartz IV. Sie hat nun die Möglichkeit, im kleinen Familienbetrieb ihrer Mutter auf 400 Euro-Basis einen Nebenjob zu bekommen. Kann ihr dadurch (weil es ja ein Familienbetrieb ist, die junge Mutti ist 23) das Hartz IV-Geld gestrichen werden? Ist es überhaupt ein Problem, wenn die junge Frau bei den Eltern / einem Elternteil einen Minijob bekommt? Klar ist, dass sie nur einen Teil des Geldes behalten darf. Es geht hier wirklich darum, ob Hartz IV -Leistungen gestrichen werden können.

...zur Frage

Ausnahmen bei Ueberbezahlung Minijob bei Hartz IV?

Hallöchen! Ich bin eine alleinerziehende Mutter und habe 3 Monate im Sommer einen Minijob gehabt . Jetzt möchte das Jobcenter das überbezahlte Geld zurück haben. Gibt es vielleicht Ausnahmen wo man das Geld nicht zurückzahlen muss oder die drei Monate auf ein ganzes Jahr verrechnen kann? Lieben Gruß Gina

...zur Frage

Minijob und Jobcenter Problem?

Also da meine Mutter Alleinerziehende ist bekommen wir Unterstützung vom Jobcenter.
Nun möchte ich einen Minijob haben.
Ich bin noch schulpflichtig.
Meine Frage ist ob ich wirklich denn Jobcenter Geld geben muss oder bei denen Schulden aufbaue, weil ich dann als Schulpflichtige/r Schüler/in einen Minijob habe ?
Es ist nicht immer ein fester Einkommen.Ich bekomme soviel Geld je nachdem wie ich arbeite.
Und wie sieht es aus wenn ich dann nicht mehr schulpflichtig bin? Ich möchte unbedingt mit einen Minijob anfangen und nicht mehr allzu abhängig von meiner Mutter sein!

...zur Frage

Harz 4 und Minijob?

Guten tag habe mir einen Minijob zugelegt also fange in 2 wochen mit der Probearbeit an, das Problem ist das ich noch Zuhause wohne, jetzt habe ich mitbekommen das mir nur ca 170 euro von den gesammten geld bleiben heißt das das Jobcenter zieht dann knapp 300 euro von meinem Konto ab ? Ich wohne noch Zuhause bei meinen Eltern die Harz 4 für mich Beziehen.. jetzt ist meine Frage bekommen meine Eltern dann einfach Weniger Harz 4 für mich ? oder werden die 300 von meinem Konto abgezogen weil ich und meine Eltern haben verschiedene kontos wird das so gemacht das mir von den 450 einfach 300 abgezogen werden ? oder bekommen meine Eltern weniger Harz 4 auf ihr konto einfach und ich bekomme meinen Lohn auf mein Konto

also wird es so Verechnet das ich dann einfach weniger Harz 4 erhalte oder ziehen die das von meinem Konto ab jeden monat 300 ... und meine Eltern bekommen sozusagen weiter mein Geld

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?