Eltern haften für Ihre Kinder,in wie fern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kinder sind noch nicht schuldfähig. Der Kleine wird einen solchen Schreck bekommen haben, dass er bestimmt nicht mehr klaut. Die Mutter sollte sich überlegen, welche Gründe das Kind gehabt haben könnte, vielleicht war es etwas, was er sich immer wünscht aber nie bekommt? Die Mitarbeiter können den Kleinen nach ein paar Wochen nicht mehr erkennen, und gegen einen Achtjährigen wird man keine rechtlichen Schritte einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JessYeah
09.07.2016, 20:25

es waren Süßigkeiten die geklaut wurden aber ich weiß genau auch diese bekommt er zuhause.

0

Du kannst ihn nicht anketten. Es genügt, wenn du ihm eindringlich sagst, das er nicht mehr in diesen Laden darf. Mit 8 ist er alt genug das zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange wie das ind nicht zum Klauen geschickt wird wird das kind nicht weg genomen werden.Eltern haften nicht immer Für ihhre kinder sondern meistesn nur en die was angestelt haben zb Frisbie übers Auto und Lack verkratzt. Oder wen die Eltern zb nicht aufgepast haben und etwas dadurch passiert ist!

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja so lang sie die Aufsichtspflicht nicht verletzt haben is alles OK. Hausverbot für nen 8 Jährigen find ich arg übertrieben,sollen sie den kleenen draussen lassen wenn sie einkaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JessYeah
09.07.2016, 20:23

er hat ein Hausverbot für ein Jahr zugeteilt gekommen

0

Ein Einkaufsladen mit Lebensmitteln ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

K+K ist ein Einkaufsladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?