Eltern haften für ihre kinder auch bei fake it

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für gewöhnlich sollte es gar nicht klappen. Aber wenn es misteriöser weise doch klappen sollte ist es was in richtung schwerer Bankbetrug und eltern haften nur bis zu einem gewissen alter für ihre Kinder. Es kommt außerdem immer darauf an was du getan hast. In diesem Fall würdest du warscheinlich trotzdem die Strafe erhalten weil du wenn du über so Zeug nachdenkst warscheinlich sowieso schon alt genug bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gibt es keine Sippenhaft. Jeder muss selbst für seinen angerichteten Schaden haften. Die Schadenshaftung hat nichts mit Strafmündigkeit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weisst schon, dass das denen Egal ist woher das Geld kommt, die ziehen das ersmal vom Inkasso Unternehmen ein wenn da nix kommt und irgendwann wollen die das, und wenn du nicht bezahlst... Dann.. hast du richtig sch,eiße am Hals..-

Man kann nichts kaufen ohne Gegenwert zu erbringen das ist logisch.-Leute lasst den Mist das geht früher oder später Schief. Du hast eine IP und einen Internetanbieter, womit sie dich ausfindig machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern haften nicht für ihre Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern werden definitiv davon in kenntnis gesetzt und das bedeutet dann wohl ärger für dich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?