Eltern haben sich h getrennt.. und...?

7 Antworten

Höchst wahrscheinlich ist er noch sehr sauer .. manchmal sagt man Dinge die man garnicht so meint .. Mach dir erstmal keine Gedanken ..

Oh mann ihr armen😐 sowas ist nie leicht, für eure Eltern sicher nicht und vor allem für euch Kinder ist es besonders schrecklich. Bitte deinen Vater oder eure Eltern auf solche Aussagen in eurer Gegenwart zu verzichten. Klar, kann man seine Traurigkeit verstehen, auch wenn man nicht weiß was passiert ist aber es tut nun mal weg wenn man sich seinen bisherigen Partner mit einem anderen vorstellt. Aber das sollte euch Kinder nicht belasten, ihr habt ganz andere Ängste. Wie geht es weiter? Wo werden wir leben? Müssen wir jetzt schule und freunde verlassen? Das ist echt viel und euer Vater sollte sich darum kümmern euch Ängste zu nehmen und euch in Sicherheit zu wiegen so gut es geht. Er sollte sich zusammen reisen, klar seht ihr dass es ihm nicht gut geht, ihr seid ja nicht doof aber solche Sachen muss er wirklich nicht sagen.

Du sagst es ist alles ganz frisch, wie schon gesagt wurde, vielleicht übertreib er gerade noch oder ja wer weiß was kommt. Es gibt auch Eltern die sich getrennt haben und nach einiger Zeit wenn sich alles gelegt und die Wunden mal verheilt sind, können sie wieder normal mit einander reden und sich sogar für den andern freuen wenn es eine neue Partnerschaft gibt. Das kann man zu dem Zeitpunkt noch gar nicht sagen.. lasst euch nicht verrückt machen.

Wenn es hart auf hart kommz wird es gerichtlich festgelegt. Wenn ihr bei eurer Mutter lebt und sie neu heiraten will, kann euer vater euch nicht einfach aus eurem Umfeld reisen, da wird kein Gericht zustimmen, es seidenn der neue Mann würde eurem wohl gefährden. Und natürlich ist immer ein Ohr für euch offen vom Gericht aber keine angst, niemand wird euch zwingen gegen irgendeinen Elternteil "auszusagen". Das heißt, das Gericht wird euch nur im Härtefall fragen MÜSSEN wo ihr Leben wollt, da es euch nicht in die Zwickmühle bringen möchte. Vorher braucht ihr das gar nicht zu beantworten

Es wird schon alles... Wenn eure Eltern jetzt vielleicht sachen sagen die nicht in Ordnung sind, dann denkt dran dass ihr in der Wut manchmal auch Sachen sagt die ihr nicht so meint oder die euch später leid tun. Erwachsene sind manchmal einfach auch nur gekränkte Kinder

Er darf das wollen. Obs dann so gemacht wird, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Das soll der Anwalt entscheiden.

Das entscheidet im Streitfall das Gericht, wenn Ihr Euch nicht einigen könnt und die Kinder werden auch gehört.

0

dein vater soll sich wie ein erwachsener benehmen und nicht wie ein störrisches kind!

lass ihn das lesen.

Was möchtest Du wissen?