Eltern haben mich rausgeschmissen was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schnell zum Amt gehen und HArtz4 Beantragen und sagen das du rausgeschmissen worden bist und sagen das du nicht mehr leben kannst.Deine Eltern müssen Unterhalt bezahlen wenn die Arbeiten gehen

So schnell wie möglich eine Arbeit suchen, die den Lebensunterhalt finanziert und auf eigenen Beinen stehen lernen. Mit 23 sollte das kein Problem sein. Oma ist nur eine Notlösung, auch sie hat das recht auf ihre eigenen 4 Wände.

das sinnvollste wäre wohl, sich so schnell wie möglich einen neuen Job und so bald als machbar eine eigene Wohnung zu suchen ...

das aufjeden fall nicht gleich der ganzen welt im internet preisgeben. aber mal im ernst: dir arbeit suchen, eine eigene wohnung und dich bei deinen eltern entschuldigen und die gründe erklären, warum du scheiße gebaut hast

Wenn Du weiblich bist und schlank, dann zieh' bei mir ein:-)!

Was möchtest Du wissen?