Warum haben mich meine Eltern angelogen ?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sich Eltern für das eigene Kind schämen und denen das Außenbild wichtiger ist als die Beziehung zu dir - dann sag denen einen schönen Gruß von mir sie sollen sich einen Therapeuten suchen. Das Alles ist nicht dein Problem du bist nur Leidtragende. Und wenn deine Eltern zweitklassige Kinder haben dann sind die die Eltern zweitklassiger Kinder.
Ich weiß nicht wie gut du mit deinen Eltern kannst aber ich würde sie wissen lassen, dass das vor allem menschlich nicht in Ordnung ist. Nicht das Lügen ist das Problem - sondern dass sie dich wie einen Menschen 2. Klasse damit behandelt haben. Sag denen du schämst dich für sie.
Ich muss zugeben das Thema trifft mich indirekt auch - meine Eltern waren auch so. Sie haben gelitten weil ich mich dafür jahrelang aus der Beziehung zurückgezogen habe. Heutzutage ist das Verhältnis aber so gut dass sie das nie wieder machen würden. Sie haben mich als Mensch 2. Klasse akzeptiert aber sie schämen sich nicht mehr für mich. Ich bin halt anders als sie. Inzwischen kommen die damit auch klar.
Lass dich nicht unterkriegen. Wenn das jetzt so lange her ist versuch das für dich zu klären. Auch wenn deine Eltern damit ein Problem haben. Schlimmstenfalls rede mit professioneller Hilfe darüber. Es ist nicht in Ordnung. Vielleicht kannst du ihnen irgendwann verzeihen dass sie fehlgeleitet waren und keine Ahnung hatten, dass die Beziehung zu dir wichtiger ist und war - aber das muss nicht sofort sein. Sie waren schwach - ganz einfach.

Dann bitte Deine Eltern um ein ehrliches,klärendes Gespräch! Warum,wiso,weshalb! Auch Eltern sollten ehrlich sein,ihren Kindern gegenüber!

ach meine Eltern wollen immer heile Welt mit denen kann man nicht reden

0

?? Was ist denn da los? Schon verständlich,d ass Du das seltsam findest.

Red doch mal mit dem Bruder und auch den Eltern.

ehrlich gesagt,,hab ich die Nase voll und will den Kontakt vermeiden.

0

Was möchtest Du wissen?