Eltern haben gemerkt das ich Bulimie habe.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey meine auch naja sie haben gemerkt das ich sehr dünn bin und immer nach dem essen aufs Klo ging naja ich habe gemeint es wäre nicht so und ich hätte nur viel Sport gemacht dann ließen sie mich 1nen Monat Inruhe bis sie mein kcal Buch fanden naja 100kcal am Tag und naja trotzdem bekam ich essatacken mein Magen hat sich dadurch ausgedehnt und ich übergab mich naja ich werde jetzt nicht mehr satt mein msgen und meine Speiseröhre sind kaputt naja ich habe nie mit meinen Eltern geredet hab n nicht so tolles Verhältnis zu denen naja ich hoffe das du wiei wenn du noch keine schmerzen oder herzrythmusstörungrn hast schnell etwas tust ! Red mit ihr es is nichts schlimmes wirklich naja vilt versteht sie dich nicht aba n Versuch is es wert! Naja wenn du Kerlchen fragen hast kannst du mich anschreiben

Ich hätte ehrlich gesagt auch Angst ihr das zu sagen. Aber wenn du reden willst, kannst du doch die Telefonseelsorge anrufen. Oder du packst deinen ganzen Mut zusammen und sagst es deiner Mutter.

Sag ihr verdammt nochmal die Wahrheit. Du hast ein ernsthaftes Problem und die ersten, die dir helfen können, sind deine engsten Verwandten, denen du vertrauen kannst. Und die sollten dann mit dir schleunigst zum Arzt. Das ist kein Spaß und allein kannst du das Problem nicht lösen.

Sehr gut, dass Deine Mutter das weiß.

Du brauchst therapeutische Hilfe, wenn Du so einen Schwachsinn machst wie Erbrechen und Kalorien zählen.

Du leidest an einer sehr schweren psychischen Erkrankung, die Bulimie heißt.

Ohne therapeutische Hilfe ist Dein Leben zerstört.

An Bulimie STERBEN 15 von 100 Erkrankten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bulimie

Was möchtest Du wissen?