Eltern für Ratten überzeugen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

suche ein ruhiges Gespräch mit ihm und teile ihm nochmals dein Bedürfniss mit. Du kannst mit der Antwort "weil" dich nicht hinein versetzen. Er möchte dir bitte zu verstehen geben was der genaue Hintergrund ist.

Er sagte mir mal dass Ratten stinken oder dass er sich nach paar Wochen alleine um die Ratte kümmern muss dann sagte ich ihm dass Ratten gar nicht stinken und dass ich mit ihm wette dass er nix für die Ratten tun muss aber er glaubt mir nicht

0
@XxEizixX

Durchaus haben männliche Ratten einen gewissen eigengeruch, welcher für manche sehr unangenehm ist. Teile ihm mit das du dir weibliche Ratten holst und diese regelmäßig sauber machst, sodass diese nicht "stinken"

2
@XxEizixX

Das sind doch nur seine Ausreden. Manche Menschen ekeln sich vor Ratten und haben Angst vor ihnen. Vielleicht will er das aber nicht zugeben.

2
@sabrinaknittel

das war auch so ein Gedanke von mir :D Zeig ihm einfach mal ein Bild von Ratten und warte seine Reaktion ab

1
@XxEizixX

Vielleicht kannst du ihn von einem anderen Haustier überzeugen. Am besten eins, dessen Lebenserwartung nicht so hoch ist (Hamster leben z.B. nur max. 2 Jahre) oder eine "ältere" Katze aus dem Tierheim. Wenn er sieht, wie gut du dich um das Tier kümmerst, erlaubt er dir anschließend vielleicht die Farbratten.

1
@Savannah1

Manchmal gibt es im Tierheim auch Ratten abzugeben, die schon zahm sind. Vielleicht könnte man den Vater überreden einmal mitzugehen, damit er erst mal einen ganz unverbindlichen Kontakt mit so einem Tier haben kann.

2

Das wird nichts werden. Wenn jemand absolut gegen eine bestimmte Art Haustier ist, dann kannst du reden, überreden, rumreden, dich auf den Boden werfen und mit den Beinen strampeln - nichts davon führt dich zum Ziel.

Wenn dein Stiefvater so sehr gegen Ratten ist, wirst du sie dir erst anschaffen können, wenn du mal ausgezogen bist.

Wäre bei uns zuhause früher übrigens auch so gewesen. Ratten oder Mäuse hätten wir niemals bekommen, meine Mutter hätte das nie erlaubt.

Wenn wieder Tierläden geöffnet haben, geh mal mit Deiner Mutter hin und schaut Euch gemeinsam die Tiere an.

Farbratten sind sehr reinliche Tiere und sie werden auch zahm. Meine Tochter hatte auch welche.

Haben wir schon oft getan bei "Fressnapf" meine Mutter findet sie auch niedlich aber mein Stiefvater möchte kein, meine Mutter sagt zwar dass sie ihn überzeugen kann aber da geschieht nix

0
@XxEizixX

Das finde ich sehr traurig. Rede Du doch mal mit ihm.

2
@beangato

Ja schon aber er geht sofort zu den Hundesachen

0

Was möchtest Du wissen?