Eltern für Labrador überreden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Recht hat er. Wenn er keinen Hund möchte ,dann ist es halt so. Klar sind Hunde niedlich und toll, es macht auch Spass einen zu haben...jedoch ist es dann bei euch zu Hause nicht mehr so sauber ,da die Haare durch die Wohnung fliegen und der Hund auch mal riecht wenn er nass ist.Ein Haustier mit Fell macht viel arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss2002
05.04.2016, 18:37

Ein Labrador ist aber, wenn er nass ist und du ihn abtrocknest schnell trocken und stinkt nicht. Außerdem verliert er auch nur beim Fellwechsel Haare.

0

Sag ihm dass du oft putzen wirst oderso! Oh man was kann man gegen einen Labrador haben.. ich liebe Hunde! :( Naja und mit dem Stinken man kann ja auch oft waschen oderso mach so Angebote :/ ich hoffe fuer dich du kannst ihn überreden ❤❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumilka
05.04.2016, 15:03

Danke♥ dumme daran ist: er sagt des mach ich 1 Monat und dann nicht mehr. Vertraut er mir nicht ?

0
Kommentar von shellyxmisheru
05.04.2016, 15:05

das würden meine Eltern auch sagen 😂 also am Vertrauen liegts schon .. aber weil wir alle mal faul sind. ich finde aber ein Hund ist ja was anderes als jetzt der Schreibtisch den man aufräumt.. es tut ja dem Hund auch gut wenn er sauber ist usw. Erklär ihm es einfach irgendwie. Und wenn musst du eben warten bis du allein wohnst :/ :(

0

Hey ich hatte vor kurzem dasselbe Problem.. jedoch war meine Mutter dagegen genau aus denselben Gründen, die gerade genannt hast. Jetzt habe ich jedoch meine Mutter überreden können: Ich habe einen Termin ausgemacht und wir haben uns den kleinen gemeinsam angeschaut.. nunja dem Hundeblick konnte sie nicht widerstehen, da sie ja selbst Hunde liebt, ihr Problem war nur die Arbeit, die ein Hund mit sich bringt..Wir haben einen Plan aufgestellt, d.h also jedem einen Tag zugeordnet an dem er nach dem Hund schaut und wenn nötig auch putzt etc:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern kann man zu keinem Haustier überreden, da über kurz oder lang du das Interesse verlierst und der Hund deinen Eltern bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ich ihn überreden?

gar nicht!

ein Hund sollte ein Familienmitglied sein und muß daher von allen Familienmitgliedern gewollt sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?