Eltern für ein Bauchnabelpircing überreden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ach du meine Güte, ich hab meines mit 17 gemacht! Mit 16 ein Zungenpiercing! Ich bin nicht einmal auf die Idee gekommen meine Eltern um Erlaubniss zu fragen! Ich habe es selbst bezahlt, bin alleine ins Studio gegangen und hatte nie Probleme mit irgendwelchen Entzündungen oder sonst was! Mann muss halt einfach die erste Zeit enorm auf die Hyghiene aufpassen und sich gut informieren was zu tun wäre falls was passiert!
Egal, wenn deine Eltern es nicht wollen dann würd ich schon bis 18 warten und dann machen lassen! Gib besser auf, Streit mit den Eltern wegen sowas ist es nicht wert!!!

DievBiene0109 19.04.2017, 14:08

Das stimmt ... Danke für die liebe Antwort

0

Mache doch ein Kompromiss mit deinen Eltern , ich zum Beispiel durfte damals auch kein Bauchnabel Piercing bekommen aber habe dann mit meinen Eltern abgemacht das wenn ich gute Noten nach Hause bringe in bestimmten Fächern ,ich die Erlaubnis dazu bekomme und so war es auch .
Ich hab denen auch gesagt das ich bis ich 18 bin keine anderen Piercings mache
Dann hab ich auch wie versprochen gewatet bis ich 18 geworden bin und dann hab ich mir die gemacht die mir gefallen 😊 
Versuch es einfach mal
Vielleicht kommt ihr ja irgendwie auf den selben Nenner

Viel Erfolg ✨☺

DievBiene0109 19.04.2017, 13:33

Dankeschön 😊 ich gib mein bestes

0

ALLE Mädels, die ich kenne, die sich ein solches Piercing haben stechen lassen, hatten die größten Probleme damit. Am Studio kanns nicht liegen, da alle in verschiedenen Studios gestochen wurden.

Bei einer ist es trotz zweimaligem Nachstechen rausgewachsen und hat zu einer verdickten Narbenbildung gesorgt. Bei einer war es über 2 Jahre lang am eitern und ist nie richtig verheilt, bis sie es rausgenommen hat.

Und man sieht es nicht, oder hast du ständig vor, bauchfrei zu tragen? Ununterbrochen ins Schwimmbad zu gehen? Gerade beim Hose runter- und hochziehen kann man auch damit hängen bleiben.

Und nicht jeder Nabel und Bauch ist attraktiv...

Hör lieber auf deinen Vater. Warte, bis du 18 bist, dann kannst du deinen Körper verunstalten, wie du willst.

DievBiene0109 19.04.2017, 13:02

Und bei so gut wie allen die ich kenne bis auf eine hat es sich nicht entzündet ...

0
DievBiene0109 19.04.2017, 13:03

Bauchfrei  sollte es heißen nicht Bauchfleisch

0

Es kommt drauf an, wie alt du bist.

Ich hatte mein erstes Piercing mit 14. Das war schon ganz schön früh. Ich durfte es auch nur machen, weil meine ältere Schwester auch eins wollte.

Du kannst ja sagen, dass es dir gefällt und nur ein kleines Loch ist. Das sieht niemand und es kann auch wieder zu wachsen.

DievBiene0109 19.04.2017, 12:54

Ich hatte mein erstes Piercing mit 12 🙈das war ein Ohrloch am oberen Knorpel, ich habe auch seid ich 12 bin Tunnel die mittlerweile 10 mm Groß sind da hatte er auch nix gegen ( es wächst bei der Größe auch noch zu ) aber da ich grade den Führerschein machen (bin in ca 4 Monaten 17) hat mein Vater Angst das ich bei einem Unfall starke Schäden davon tragen könnte da man ja oft hört das man mit dem Piercing am anschnallgurt hängen bleibt ...

0
eyrehead2017 19.04.2017, 12:56

Sorry, aber Ohrringe sind für mich keine Piercings.

Da passiert nix

0
Bonbon8 19.04.2017, 12:57

Wenn du nicht gerade Bauchfrei fährst passiert das nicht. Sag einfach das du zum Auto fahren voher was dickes drüber anziehst/ drüber legst..sei es eine kleine Decke die du dann immer dabei hast.

0
DievBiene0109 19.04.2017, 13:05

Hab ich ihm auch gesagt, ich habe ihm sogar gesagt das ich immer ein Pflaster drüber machen würde wenn ich fahre , und dann hat er gesagt das ich das eh immer vergessen würde ...:/

0
eyrehead2017 19.04.2017, 13:18

Es gibt auch so ne die halt wie Plastik sind und man reinlacht damit das nicht zu wächst

0

Da irrst du dich aber gewaltig. Wenn du minderjährig bist, brauchst du von beiden Elternteilen die Erlaubnis. Wenn du das Piercing entgegen der Einwilligung deines Vaters machst, kann der den Piercer verklagen. Und du musst es wieder raus machen. Wegen so einem dämlichen Piercing sich das Vertrauen zum Vater zu verderben, halte ich für mehr als kindisch.

eyrehead2017 19.04.2017, 12:57

Man brauch nur eine Erlaubnis von einem Elternteil.  Erst informieren...

0
DievBiene0109 19.04.2017, 12:59

Nein ... :)wir haben gefragt ab 14 braucht man nur das Einverständnis von einem Elternteil ... meine schwester hat mit 16 Jahren 2 zungenpircings bekommen  damit war mein Vater auch nicht einverstanden und die kommen seid dem auch nicht mehr wirklich gut miteinander klar ... da ich beide meine Elternteile liebe möchte ich mir das ungern mit meinem Vater verscherzen  ... meine Mutter hat vorgeschlagen das wir es nach den Sommerferien machen (zu meinem 17 Geburtstag ) und meinem Vater davon einfach nichts sagen ...  aber ich weis nicht ob das eine so gute Idee ist

0
DievBiene0109 19.04.2017, 13:06

Ich habe doch am Ohr selber pircings ... meiner Schwester hat auch nur ein Einverständnis gebraucht  und die hat 2 Zungen Piercings ...🤔

0

Was möchtest Du wissen?