Eltern finden Freundin unsympathisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sollte dir egal sein. Du musst (bestenfalls) dein Leben mit deiner Freundin verbringen, nicht deine Eltern. Aber du könntest versuchen zu vermitteln, indem du sie mal zu Essen einlädst und ihr auch bescheid sagst, dass sie einen auf übertrieben freundlich und nett machen soll.

Meine Eltern fanden meinen jetzigen Mann angeberisch und hielten ihn für einen Dummschwätzer, weil er seine Arbeit liebt und er ein Grossteil seiner Freizeit seinem Hobby, den amerikanischen Autos, widmet.

Es war mit völlig egal, was meine Eltern von meinem Freund halten, denn nur ich führe eine Beziehung mit ihm und ich muss mit ihm zurecht kommen und leben!

Ihr habt es verpeilt? Was spricht dagegen sich dafür zu entschuldigen? Ich kann da schon verstehene, dass sie enttäuscht sind...

Was möchtest Du wissen?