Eltern des Freundes nach Trennung siezen oder duzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst Dir im klaren sein, dass sich die Beziehung dadurch noch mehr erschweren/abkühlen kann. Du solltest daher nicht einfach das "Sie" verlangen (da Du jünger bist als sie, ist es auch nicht höflich), sondern erst mal deine Probleme erklären wie oben geschrieben: Dass du das einseitige Duzen sehr anstrengend findest und das Siezen Deiner Schwiegereltern - nachdem Du ihr Enkelkind auf die Welt gebracht hast - nicht angemessen findest. Dann die offene Frage stellen, wie sie (die Eltern) das empfinden.

Und erst nach der Reaktion der Eltern solltest Du entscheiden, wie Du weitermachst. Reagieren sie nämlich positiv (hat uns auch schon lange gestört, sollten wir anders machen), wäre das Problem geklärt. Reagieren sie negativ (wir sehen keine Notwendigkeit, das zu ändern), kannst Du dann sagen, dass du in diesem Fall darum bittest, selbst gesiezt zu werden. Dann wäre das geklärt.

Bei einem gem Kind bist du definitiv alt genug um auf ein "sie" zu bestehen! Alternativ kannst du ja auch ganz provokativ zum du übergehen ;-) , wenn du Glück hast wechseln die dann von selbst aus trotz zum sie!

2

Danke! Nee duzen mag ich sie wirklich nicht (mehr)! Die Zeit ist vorbei, aber mag mich von ihnen auch nicht mehr duzen lassen.....

0

Ich kann mir vorstellen, dass das erst ein wenig komisch rüberkommen würde, aber es ist dein Recht und wenn du es so lieber hättest, solltest du auch versuchen, es durchzusetzen. Kannst es ja einfach mal versuchen, ohne vorher darüber zu sprechen.

Was möchtest Du wissen?