Eltern des Freundes kennenlernen - Hilfe!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest erst mal ohne Angst dahin gehen. Worin bist Du denn unsicher? Du kannst doch bestimmt anständig essen? Um ein Gesprächsthema musst Du Dir keine Sorgen machen, das überlass ruhig den Eltern und Deinem Freund. Du kannst der Mama Deines Freundes einen kleinen Blumengruß mitbringen. Außerdem kommt es immer gut an, wenn Du fragst, ob Du irgendwas helfen kannst. Da musst Du keine Angst haben, denn wahrscheinlich sagt die Mama nein.

Normalerweise sollte es den Eltern völlig klar sein, dass man als Jugendlicher in so einer Situation erst mal befangen / nervös / schüchtern ist. Deshalb werden sie vermutlich locker darüber hinweg gehen und sich bemühen, das Eis zu brechen.

Wie müsste die Situation denn verändert werden, dass du es dir vorstellen kannst? Ist Abendessen zu formell?

Dass du sie kennenlernst, zeigt auch sein Vertrauen in dich und sie. Manchmal hilft es, die eigene Angst anzusprechen. Du kannst schon bei der Begrüßung sagen, dass du sehr aufgeregt bist und unsicher und hoffst, dass sie dir das nachsehen. Das sollte etwas Spannung herausnehmen und eventuelle Blicke zum Boden würden dann auch im Sinne von "Unsicherheit" gedeutet, statt als Ablehnung missinterpretiert.

Kennenlernen der Familie meines Freundes im Freizeitpark?

Also ich bin 15 und mein Freund 16 wir sind jetzt fast 2 Jahre zusammen. Ich bin sehr sehr sehr sehr schüchtern und wollte deswegen wirklich erstmal die engsten Verwandten kennenlernen doch jetzt soll ich die ganze Familie kennnlernen und das auch noch am Geburtstag seines Onkels dort fahren wir in einen Freizeitpark. Ich bin so schüchtern.
Ich wurde von ihm also meinen Freund und seinen Eltern eingeladen mitzukommen.
Soll ich seinem Onkel etwas schenken weil ich kenne ihn nicht und weiß nicht was er so mag.
Außerdem wie soll ich das mit dem bezahlen machen die Eltern haben die Karten schon im Vorher gekauft wie soll ich das jetzt machen?
Ich hab so Angst weil ich Mega schüchtern bin.

...zur Frage

Eltern meines Freundes kennenlernen-wie Verhalten?

Hi, wie soll ich mich beim kennenlernen der Eltern meines Freundes Verhalten? Auf was muss ich achten? Wie soll ich reagieren wenn sie mich nach meinen zukünftigen Plänen Fragen? Wie war es bei euch?

...zur Frage

Treffen mit Eltern und „Schwiegereltern“?

Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine Frage, wann sollten sich meine Eltern und die Eltern meines Freundes kennenlernen. Ich hab da eigentlich keine Lust drauf...wie war das bei euch? Findet ihr das wichtig?

...zur Frage

Wie sehr guten Eindruck bei den Eltern des Freundes hinterlassen?

Hey,

ich werde bald die Eltern eines Jungen, der mich liebt und ich ihn, kennenlernen🙈 Wir sind noch nicht zusammen, aber es wird. Wir wollen uns bisschen Zeit lassen.

Also es ist so, seine Eltern sind aus versch. Gründen sehr kritisch und haben ab und zu wahrscheinlich auch bisschen negativ von mir gedacht, da ihr Sohn öfters mal zu spät gekommen ist, da wir einfach die Zeit vergessen haben, weil wir so glücklich waren, beieinander zu sein.
Also denken Sie so in etwa, ich halte ihn auf oder so, aber das ging von uns beiden aus..:

Wie auch immer, es hat wie gesagt verschiedene Gründe.

Ich komme normalerweise sehr gut bei Menschen und vor allem Eltern an, ich schminke mich nicht, bin nicht hässlich, trinke/rauche nicht und pflege mich und habe eine gesunde Weltansicht.

Aber ich möchte gerade bei seinen Eltern besonders gut ankommen.. was gibt es da für (psychologische) Tricks?

Ich weiß, dass Augenkontakt halten und Lächeln sehr gut ist. Höflich sein ja sowieso.

Trotzdem: was gibt es sonst noch so?:) (ich verstelle mich natürlich nicht!!)

...zur Frage

Seine Eltern denken schlecht von mir?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt, deutsche & seit ca 3-4 Monaten Muslima. Mein Freund ist halb deutscher und halb araber und Moslem und 18 bald. Ich und er sind seit über einem Jahr zusammen. Ich war das erste Mädchen das er seinen Eltern vorgestellt hat. Seine Eltern mochten mich sehr, genauso wie seine Geschwister. Doch jetzt denken die Eltern ich wäre ein schlechter Einfluss da er seine Eltern angelogen hat. Diese Lüge hatte halt auch was mit mir zu tun und ging über Monate. Jetzt verbieten Sie den Kontakt zwischen mir und ihm. Deswegen sind wir nicht mehr ganz richtig zusammen. Er versucht zu warten bis seine Eltern einverstanden sind mit uns beide aber er meinte das könnte mehrere Monate dauern und das wir da kein Kontakt haben sollen. Er hat auch schon mit seiner Tante geredet hat aber wohl nicht viel gebracht. Hatte jemand damit auch schon Erfahrungen oder habt ihr Ideen wie man die Eltern überzeugen kann?

...zur Frage

Wie geht ihr mit der Familie eures Freundes um?

Hallo, dieses Wochenende bin ich bei der Schwester meines Freundes zum Geburtstag eingeladen. Wir sind seit einem halben Jahr zusammen, allerdings kenne ich seine Familie, auch seine Eltern, noch recht wenig und hab sie erst 1 oder 2 mal gesehen... wenn er bei mir zu Hause ist grüßt er meine Eltern nur mit einem einfachen "Hallo". Ist es unhöflich wenn ich das ebenfalls so mache und die Familie einfach so begrüße oder sollte man direkt zu den Eltern hin gehen (auch wenn sie weiter weg stehen??) und ihnen die Hand geben? Und wie mach ich das beim verabschieden wenn sie z.B. an einem anderen Tisch sitzten und sich noch unterhalten? Wär lieb wenn ihr einige Tipps geben könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?