Eltern brief für die schule warteliste

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Briefkopf und Datum wie üblich, also oben links unterinander deinen Namen und deine Anschrift, rechts in Höhe wie dein name Ort und Datum, darunter dann Name und Anschrift der Schule.

Dann in Betreffzeile in fett

Ihr Ablehnungsschreiben vom Datum)

Sehr geehrte Damen und Herren oder wenn du einen Namen weißt, dann natürlich

Sehr geehrte Frau ....bzw. Sehr geehrter Herr ...,

Ihre Ablehnung habe ich erhalten und bedauere sie siehr. Ich bitte Sie hiermit, wie von Ihnen angeboten, mich auf Ihre Warteliste zu setzen.

Im Voarus vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Sorry, muss natürlich zum Schluss im "Voraus" heißen und nicht "Voarus"!

0

Betreff: Aufnahme auf die Warteliste

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich weiterhin grosses Interesse an dem Schulplatz habe, wuerde ich sie bitten, mich auf die Warteliste zu setzen und mir dies schriftlich zu bestaetigen. Weiterhin wuerde mich interessieren, wie meine Chancen stehen, doch noch einen Platz zu erhalten und bis wann ich das erfahren wuerde.

Mfg

Man soll nie den Konjunktiv in einem formellen Brief gebrauchen, also kein "würde".

0

deinem eigenen wunsch sollstest du selbst schon soviel ausdruck verleihen, dass die schule das erkennt.

ich bin erst 16 der Brief war an meine Eltern da sie nicht deutsch können muss ich mich drum kümmern ok????

0

Warum wird man denn an einer Schule abgelehnt ? Ist das eine Privatschule ? Staatliche müssen nämlich jeden geeigneten Schüler nehmen. Oder fehlt dir die Qualifikation ?

weil es schon voll ist kannst du mir helfen wie ich das schreiben soll in mein Brief?

0

Was ist voll? Sag doch erstmal um welche Schulform es sich handelt und welcher Abschluss von dir angestrebt wird. Dann helfe ich dir

0
@jolalana

Jede Schule kann Schueler ablehnen, wenn die Kapazitaet der Schule erschoepft ist, wieso sollten denn alle staatlichen Schulen alle Schueler annehmen muessen. Die koennen dich nicht mit Klassen von 100 Schuelern unterrichten.

Auch an Gesamtschulen ist es haeufig so, dass es mehr Anmeldungen als Plaetze gibt, bei mir damals wurden nur 1/3 angenommen, der Rest wuerde abgelehnt, ich hatte Glueck!

0

Es geht ja wohl nicht um eine 5. Klasse oder?

0

Was möchtest Du wissen?