eltern beim sex erwischt , bin total nervös & mir gehts total doof :( wie soll ich mich verhalten?

31 Antworten

Lieber Fragesteller! Wieso findest Du das eklig, wenn sich Deine Eltern "ganz doll liebhaben"? Hätten sie das nicht vor 13 Jahren gemacht, gäb es Dich heute nicht! Oder denk doch mal an die Kinder deren Eltern geschieden sind! Solange Eltern "das" machen, gehen sie nicht auseinander! Also sei froh! In 2 - 4 Jahren machst Du das auch!

^^Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Ich kann mir auch denken, dass dir das peinlich wäre sie darauf anzusprechen. Ich würde einfach warten, bis sie dich darauf ansprechen oder ob die es bei der sache belassen. Tu einfach ganz normal. Und glaub mir, nicht nur dir wird das peinlich sein, dass du sie erwischt hast. Sondern auch deinen Eltern. Glaub mir deine Eltern machen sich jetzt genau so sorgen wie du und wissen nicht damit umzugehen. Deswegen ist euch geholfen, wenn ihr ganz normal so wie früher miteinander umgeht. Da werden deine Eltern auch froh drüber sein. Und i.wann wirst du das vergessen haben, und wenn du älter bist, und das gleiche tust, dann wirst du nur drüber lachen ;)

Ich denke du solltest dich erstmal ganz normal wie immer verhalten, sicherlich war das nicht nur dir sondern auch deinen Eltern unangenehm. Und du solltest froh sein dass sich deine Eltern immer noch gut verstehen und sich lieben (auch körperlich). Das gehört nun mal dazu, auch wenn es für dich "eklig" ist. Wenn du selbst mal Kinder hast passiert dir das vielleicht auch mal und dann ist das für deine Kinder im ersten Moment "eklig". Das ist ganz natürlich, mach dir keine Sorgen, lebe dein Leben, irgendwann wird dir das schlimme Bild aus dem Kopf gehn oder du wirst es nicht mehr als schlimm sehen. Lass mal ein bisschen Zeit vergehn, wenn du dann immer noch Probleme damit hast solltest du (auch wenn es für dich peinlich ist) mit deinen Eltern darüber reden, oder einen Arzt oder Psychologen aufsuchen.

Beim rauchen erwischt?! Vom Bruder

Hey Leute, ich bin 16 und wurde heute in der Schule von meinem Bruder beim Rauchen hinter der Sporthalle gesehn und angeblich Bilder gemacht! Habt ihr vlt ausreden bei meinen Eltern für mich!?ß

...zur Frage

Sex zwischen zwei Minderjährigen - Verboten?

Ich habe vor vielen Jahren eine Geschichte gehört.

Zwei Kinder hatten Sex (12 und 14) gehabt (Aus Liebe).

Nun hätten die beide Elternpaare etwas gegen diese Beziehung, zeigten das jeweils andere Kind an wegen Vergewaltigung.

Das taten sie, weil die Eltern das Vormund ihrer Kinder sind.

Ich fragte bis heute, dürfen Eltern das?

Es wurde argumentiert, dass der Geschlechtsakt gegen den Willen der Eltern durchgeführt wurde und deswegen sei es eine Vergewaltigung an.

Ein anderes Argument war, dass die zu jung und zu naiv wären für die Liebe

Ich kann nicht beurteilen, ob sowas generell möglich ist oder ob sowas gesetzlich in Deutschland verboten sei.

Hinzu kommt, dass ich auch nicht beurteilen wie wahr die Geschichte ist oder ob es eine fiktive Geschichte.

...zur Frage

An die Eltern, wieso lässt ihr euren Kinder keine Freiheit?

Hallo Eltern und andere, ich bin 14 und kann das Verhalten mancher Eltern echt nicht verstehen, wenn es ums Thema Altersfreigabe allgemein geht. Früher im Kindergarten hat man doch sowieso schon mit Holzschwertern und Rüstungen aus Blechdosen richtig gekämpft und Ritter gespielt. Danach würden es halt Holzstöcke die man als Waffe benutzt hat und damit auf andere "geschossen" hat. Wir haben sogar aus Lego funktionierende Gummiband-Gewehre gebaut :D Ich meine man hat auch mit Playmobil schon Schlachten gespielt und später wurden es dann halt Lego Panzer und Soldaten.. Und mit 12 haben die meisten Jungen schon einen Porno geschaut, was auch normal ist.. (Das gehört halt zur Pubertät)
Und heutzutage schaut doch sowieso jeder schon irgendwelche Kriegsfilme(Transformers, Iron man, Spider man usw..) oder halt Komödien in denen viele zweideutige Witze oder Sexszenen vorkommen, kostenlos im Internet an.. Auf YouTube schauen die meisten, sowieso irgendwelche let's plays über spiele ab 18 wie GTA oder Battlefield.. Man wächst doch einfach mit dem Thema Gewalt auf? Man liest mal in der Zeitung ein Artikel über einen Amokläufer oder Terroranschlag oder sonst was.. Dann darf man sowieso mal mit den Eltern Herr der Ringe schauen oder mal ein Tatort schauen in dem irgendein Mann zerstückelt in deiner Badewanne gefunden wird.. Und mit 14 sind doch sowieso schon 1/3 von allen am Kiffen, rauchen was auch immer..

Und nein euer Kind wird keinen Amoklauf wegen einem Spiel wie GTA machen!? Vielmehr werden Kinder heutzutage gemobbt, wenn ihre Eltern so streng sind, sodass sie als Opfer oder pussy bezeichnet werden..(Ich weiss echt armselig, ist aber leider so :/) Danach werden die Kinder depressiv und naja ihr wisst schon.. Und man will halt auch mal mit seinen Freunden z.B GTA, COD oder Overwatch spielen und Spass haben, anstatt alleine irgendwas zu spielen.. (Ist echt deprimierend)

Eltern, bitte lasst euren Kinder mal ein bisschen Freiheit, oder erklärt mit mal eure Ansichtsweise ^^

...zur Frage

Habe Eltern beim Sex erwischt! :(

Hey Leute!

Ich weiss nicht mehr weiter. Ich habe am Abend mal aufs Klo gemusst, und dabei habe ich meine Eltern erwischt. Sie haben mich nicht gesehen... Aber ich bin jetzt total aufgelöst, denn das war nur noch ecklig... Ich finde si könnten das doch wenigstens im Schlafzimmer machen, aber nicht im WOHNZIMMER! Ich trau mich jetzt ein Leben lang nicht aus meinem Zimmer mehr! ( Ich hatte Sexualkunde in Ethik, nicht, dass ich Sex ecklig finde. Aber bei meinen ( schon älteren) Elternnnnnn!!!!!!!).

Was soll ich jetzt machen? Ich sitz und heul hier und bin total geschockt! Aber ich hab momentan so stress mit meinen Eltern!!!!!!!

...zur Frage

Was passiert bei einer Unterschriftenfälschung?

Ich hatte zwar noch nie vor es zu machen aber eine freundin von mir hat es schon mal gemacht zwar nicht bei sowelchen wichtigen fällen also z.B in der schule und so. was passiert dann wenn die lehrerin sie einmal erwischt? außer das ihrer eltern in die schule gerufen werden und so

...zur Frage

Psychische Spätfolgen wegen "versohltem Hintern"?

Ich bin mittlerweile fast 20 Jahre alt und bin ein sehr introvertierter Mensch, sowohl was das berufliche , als auch das Privatleben betrifft. Ich habe ein sehr geringes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein obwohl ich nie gemobbt wurde. Die kleinste Kritik geht mir sehr nahe und lässt mich noch wochenlang grübeln. Und dass, obwohl mir meine wenigen Freundinnen immer wieder sagen, wie sehr sie mich darum beneiden , dass ich so schlank wäre obwohl ich nichts dafür tue.

Ich hatte noch nie einen Freund und noch nicht einmal einen Kuss. Ich phantasiere oft rum und male mir jemanden aus, aber wenn Jungs Kontakt aufnehmen wollen, gerate ich in Panik. Ich suche nach Ausreden entweder ich antworte garnicht oder erfinde etwas. Wenn ich persönlich angesprochen werde, sage ich, ich wäre vergeben, obwohl die bestimmt wissen, dass das nicht stimmt und denken sich nur "Oh ich bin wohl nicht ihr Typ" und das tut mir dann so Leid weil ich eigentlich schon gerne die näher kennen lernen möchte aber einfach unglaublich Angst vor enger Bindung/Nähe habe.

Da meine Eltern früh starben, übernahm mein Opa die Erziehung. Ich habe mich wirklich nie sexuell bedrängt von ihm gefühlt, habe immer alleine gebadet, er kam dann nur rein um mir den Rücken zu schrubben. Ich hab dann einfach darauf geachtet dass unten rum Schaum war und nichts zu erkennen und alles war in Ordnung. Nur gab es 2-3 Zwischenfälle (zumindest Erinnere ich mich an so viele), da wo ich etwas angestellt hatte, er mir quasi den Hintern versohlt hatte. Ich musste mich über seine Knie beugen, er zog meine Hose runter und schlug mich auf den Nackten Po. Mal mit der Hand, einmal auch mit Gürtel. Ich weiß noch dass ich danach Stundenlang heulend und glühend vor Scham rumlag und mich einfach nur Elend fühlte. Nicht weil es so weh tat, es war dieses blosgestellt werden von einer Person die ich eigentlich geliebt habe.

Ich muss nochmal betonen dass er das wirklich ohne perversen Hintergedanken tat, einfach zwecks Bestrafung weil es vielleicht in seiner Generation so üblich war. Denkt ihr das könnte die Ursache sein? Dass mich ein paar Klapser so geprägt haben dass ich jetzt so bin wie ich bin? Oder sollte ich woanders graben? Denn soweit ich mich erinnere, war ich trotz dieser Zwischenfälle ein aufgewecktes, ja sogar freches Kind woraus dann die Bestrafungen resultierten. Erst so ab einsetzen der Pubertät fingen dumme Gedanken an und ich zog mich zurück, da hatte das mit dem Hintern versohlen aber schon längst aufgehört.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?