Eltern auf den Mund küssen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich küsse meine Eltern schon lange nicht  mehr auf den Mund, nur noch auf die Wange und umgekehrt auch (aber auch eher selten, bei uns gibt es eher Umarmungen wenn wir uns sehen oder verabschieden von einander).

Ich finde es jetzt aber nicht schlimm... Ich hab auch eine Freundin die 26 ist und ihrer Mom immer ein kleines Küsschen zur Begrüßung (auf den Mund) gibt. Ist jetzt nicht so ungewöhnlich finde ich.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst di nun wirklich nicht fragen ob das komisch ist oder auch nicht.

Nein, es ist nicht komisch! Im Gegenteil:

Sei froh, das du ein so gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast. Das ist heute nicht mehr selbstverständlich. 

So lange ihr es wollt (Eltern und du) bleibt dabei. ich finde es toll.

Ich selber wär schon froh gewesen, wenn ich meine Eltern nur einmal hätte drücken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeigt nur euer gutes Verhältniss zueinander. Ich (M 24) geb meiner Mum auch ab und zu einen auf den Mund. Mein Vater hat sich da schon immer gegen gewehrt, der kriegt immer auf die Wange^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich mache das auch noch jeden Tag und ich bin 16 aber weil ich meine eltern liebe brauch ich mich doch nicht schämen im Gegenteil wen nicht der Fall sein sollte solltest du dich schämen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt nicht seltsam. Man kann seine Eltern sehr wohl auf den Mund bussln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch lieb, wenn man das noch macht....und jeder so, wie er das für richtig hält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist vollkommen in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht komisch,voll lieb!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollkommen in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?