Eltern anzeigen-Passivrauch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Deinen Ärger kann ich gut verstehen.Mache mal deine Eltern darauf aufmerksam wie stark auch die Nichtraucher in der Familie gefährdet sind. 

"Eine Stunde pro Tag im gleichen Zimmer mit einem Raucher löst mit einer 100-fach grösseren Wahrscheinlichkeit Lungenkrebs bei einem Nichtraucher aus, als 20 Jahre in einem Gebäude in welchen Asbest in die Wände eingebaut wurde" Sir Richard Doll, 1985

Einer von 20 Toten infolge des Tabakrauchs geht auf das Konto des Passivrauchens

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragender98
06.07.2016, 04:00

Danke, das werde ich. Mal einer, der meine Frage nicht negativ betrachtet.

Alles Liebe

1
Kommentar von kelzinc0
06.07.2016, 04:02

Wie viele tote gehen auf das konto von autoabgasen?

0

Ô.o klingt schräg. Rechtsstreitigkeiten mit den Eltern sind eine ziemlich zermürbende Dinge. Meistens geht sowas mit einem totalen Bruch einher.
Offenbar rauchen sie
Schon sehr lange und du solltest auch bedenken das es eine Sucht ist. Auch darauf einigen das sie das rauchen auf einen Raum wie die Küche beschränken nicht möglich?
Deine Eltern sind rechtlich gesehen für deinen Unterhalt verantwortlich bis di deine Ausbildung gemacht hast bis zu deinem 23ten Lebensjahr glaube ich.
Wenn du ausziehen willst müsstest du mal mit dem Amt reden und notfalls Wohngeld beantragen. (Ich bezweifle mal das deine Eltern genug Geld haben um dir die Miete zu bezahlen.) dabei müssen deine Eltern eben ihren Verdienst plus ihre Kosten offenlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragender98
06.07.2016, 04:06

Danke für die Antwort.

Ich habe sie schon oft ermahnt und gesagt, dass sie draussen rauchen sollen, da der Rauch von der Küche bis in mein Zimmer kommt. Ich habe Kopfschmerzen und Übelkeit es ist unerträglich, wenn man lange nicht mehr dort war. 

0
Kommentar von Otakujeannedark
06.07.2016, 04:09

Ich empfehle dennoch auszuziehen ohne Rechtsstreit mit deinen Eltern anzufangen. Vielleicht kann dir dein Berater beim Amt helfen da es klingt als wäre das dort wohnen gesundheitlich unzumutbar.

1

So ein Blödsinn. Es ist das Haus / Wohnung Deiner Eltern da können sie tun und machen was sie wollen.

Finde ich auch ziemlich unverschämt von Dir. Was hast Du eigentlich so vor. Arbeiten gehen? Ausbildung machen? Studium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragender98
06.07.2016, 03:51

Mal gucken welche Sklavenarbeit ich mir aussuche, momentan keinen Plan, würde gerne einfsch Leben und nicht meinen Tag damit vergeuden für den Untergang der Erde zu arbeiten. Siehe Krieg Umweltvershcmutzung ausbeutung von Menych und Tier usw.

0
Kommentar von Snowhazedollz
06.07.2016, 03:55

dann beschwer dich nicht. schließlich wohnst du noch kostenlos bei deinen Eltern . wenn du nicht arbeiten willst. wie willst du dann Geld verdienen ?? und deine Aussage ist sowas von unreif. .. -.-

1
Kommentar von Snowhazedollz
06.07.2016, 04:05

Also müssen deine Eltern deinen ganzen sch.... bezahlen ? die tun mir aber leid. wie willst du ohne Geld leben ??

1
Kommentar von Snowhazedollz
06.07.2016, 04:12

haha. geh lieber schlafen..

0

1. Es ist normal, mit 17 zu Hause zu wohnen.

2. Ihr müsst ja ein Super-Familienleben haben.

3. Von der rechtlichen Seite hab ich keine Ahnung.

4. Du scheinst ein undankbarer, fauler Typ zu sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir eine Ausbildung und zieh mit 18 aus. Wieso sollten deine Eltern die Wohnung zahlen. Kannst ja selber arbeiten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zeig sie an. :)

Hast hoffentlcih das geld für den anwalt

bist ja arbeitslos stimmt miete zahlst ja auch nicht

damn

s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragender98
06.07.2016, 03:42

Normalerweise sind Eltern dafür da um sich um Kinder zu sorgen doch was ich bekomme ist gratis Lungenkrebs, Schlaganfallrisiko und fühle mich ungeliebt von ihnen. Satire kannst du wo anders vortragen, danke.

1
Kommentar von Snowhazedollz
06.07.2016, 03:57

dann zieh aus und such dir ne Arbeit. geh arbeiten.!!! ich hoffe du kriegst keine Kinder. deine Eltern tun mit leid...

2

ja zeig sie an und säg denn Ast ab auf denn du sitzt^^.

Such dir halt nen Job (Ausbildung) und zieh aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?