Eltern akzeptieren Freund nicht (Taub)?

14 Antworten

Du hast da schon genau die richtige Einstellung. Du machst das super.

Schade, dass deine Eltern damit nicht klarkommen und nicht mal mit deinen Erklärungen was anfangen können. Das wirst du wohl nur ignorieren können und dein Ding durchziehen.

Irgendwann werden sie ihn vielleicht doch noch akzeptieren können. Vielleicht brauchen sie nur etwas Zeit. Eltern wollen ja immer das beste für ihre Kinder und wenn da plötzlich ein fester Freund auftaucht, ist das oft nicht so einfach (auch ohne körperliche Beeinträchtigung).

Über Enkelkinder müsst ihr euch alle jetzt noch keine Gedanken machen. Das wird vielleicht mal interessant, wenn ihr in ein paar Jahren immer noch zusammen seid.

Niemand ist Perfekt und jeder sollte bei der eigenen Haustür anfangen zu kehren..

Du gibst dir die Antwort selbst, lass sie reden, irgendwann müssen deine Eltern es akzeptieren ansonsten werden sie dich wohl verlieren. Du bist bald achtzehn Jahre alt und kannst selbst entscheiden mit wem du zusammen bist und mit wem nicht.. Traurig das manche Menschen immer noch so denken.. Du schaffst das schon, wichtig ist das ihr beide zueinander steht und feste zusammen haltet... Ich denke reden bringt da eh nichts mehr da Menschen mit so einem Denken sich auch nicht so leicht umstimmen lassen... Und ich finde deine Einstellung klasse :) weiter so

"Niemand ist Perfekt und jeder sollte bei seiner eigenen Haustür anfangen zu kehren..."

Das ist genau der richtige Satz! :)

1

Wir werden aufjedefall zusammen halten. Ich bin einfach nur wütend und enttäuscht..aber Dankeschön

0
@Emaial55

Deine Wut und die Enttäuschung kann ich gut nachvollziehen... Ich würde nicht anders reagieren , ich denke das sie irgendwann zur Vernunft finden werden. Manchmal reagieren Eltern eben doof auf Sachen womit sie nicht gerechnet haben.. Es wird wahrscheinlich noch eine ganze Weile dauern.. Aber du schaffst das. 😋

0

Ich bin genau deiner Meinung. Das ist deine Sache und deine Eltern haben meiner Meinung nach überhaupt kein Recht so etwas zu tun. Das ist ganz allein deine Sache und dein Leben, niemand hat dir vorzuschreiben wo es lang geht nur du ganz alleine bestimmst über dein Leben. Wenn deine Eltern dir sowas sagen, dann sag denen einfach, dass es deine Sache ist und nicht ihre. Mach was du willst, das ist dein Leben und du kannst es so einrichten wie du‘s willst. Liebe kennt keine Grenzen.

Meine Eltern erlauben mir nicht, einen freund aus einem anderen land zu haben

Meine Eltern erlauben mir kein Freund aus einem anderen Land.

Ich bin Albanerin mein Freund ist Portugiese und wenn es raus kommt, dass er Portugiese ist dann werden meine Eltern ausrassten-vorallem mein Vater. Er würde nie wieder was mit mir zu tun haben wollen :(

Ich stehe zwischen zwei Stühlen! Was soll ich machen?

...zur Frage

Eltern gegen Beziehung und tun trotzdem wie immer?

Hallo, ich (w,13) hatte hier schon was über meine Eltern und meiner Beziehung geschrieben. Jetzt weiss meine Mama das ich ein Freund habe und sie ist wie immer dagegen. Sie weiss das ich mit ihm noch schreibe und hat mir mein Handy zurückgegeben und sie tut so als wäre nichts passiert. Sie hat meiner Cousine gesagt (ich war nicht dabei) das wenn es so weiter geht sie mit dieser Junge nach den Ferien sprechen wird bzw. Mit seinen Eltern. Jetzt weiss ich nicht was ich tun soll. Ich habe 3 mal versucht mit ihm Kontakt abzubrechen hat aber nicht funkioniert. Und ich liebe ihn noch immer. Was soll ich tun??

...zur Frage

Eltern brechen kontakt ab , was tun?

Hi leute bin neu hier , also das problem ist ich (19) will mit meinem verlobten (68) heiraten . Ja ich weiss das der altersunterschied krass ist aber wir lieben uns , ich wohne bei ihm , wir haben täglich sex um bald eine familie zu gründen . Er ist älter als meine eltern . Jetzt wollen meine eltern keinen kontakt mehr zu mir , doch ich liebe meine eltern und ich brauch sie später , dass sie sich ums enkelkinder (oder enkelkinder ;) ) kümmern . Wie bring ich das wieder in ordnung ?

...zur Frage

Meine eltern dürfen nich wissen das ich einen Freund hab?

hey, meine eltern sind total dagegen das ich einen Freund habe und ich finds auch nich schlimm weil ich stell ihnen meinen Freund halt nich vor bring ihn halt auch nich mit nach hause (finde meine eltern eh voll peinlich) also find ich es gar nich schlimm aber mein Freund stört es das ich ihn nich meinen eltern vorstellen will nur es wär halt echt unangenehm und wir sind erst seit kurzem zusammen und ich will ihn nich deswegen verlieren nur meine eltern sind halt total gegen eine beziehungen wie soll ich meinen Freund erklären das wir nich zu mir können? sondern nur zu ihm ich kann verstehen das es ihn stört aber ich will das einfach nich.

...zur Frage

Ich werde andauernd hinter meinem rücken runtergrmacht von den Eltern meines Freundes?

Hallo ich habe einen Freundmit den ich seit fast 4monaten zusammen bin.

Seine Eltern machen mich hintern rücken fertig und sagen schlimme bis unmögliche Sachen zu ihn was gar nicht gehen. 

Diese Eltern kennen mich nicht wirklich ausser von aussehen. Vom Charakter her nicht ..

Sie sagten gestern zu meinem Freund das ich fetter geworden sei und nichts hübsches hab. Sie sagten das mein Freund etwas besseres verdient hätte deshalb soll er mich betrügen damit er eine schlanke Frau abbekommt und das er sich eine Italienerin suchen soll. (er ist Italiener und ich rumänerin)

Ich und mein Freund hatten gestern Streit deswegen. Weil er es auf mich ausgelassen hatte und dies hat mich verletzt. 

Was soll ich den machen mit solche Eltern .... Diese zerstören unsere Beziehung und mich hassen sie obwohl sie mich nicht mal kennen...

...zur Frage

Freundin durch Vater nicht mehr sehen, was soll ich machen?

Hallo,

meine Freundin (14) und ich (16) sind seid 2 1/2 Monaten zusammen. Ihr Vater hat am Sonntag die Kondom Schachtel auf dem Bett gefunden. Er hat dann auch gesehen das dort welche gefehlt haben. Sie hat mir dann erzählt, er wäre sauer auf sie gewesen, hat gemeint sie könnte schwanger sein und zur Abtreibung bräuchten wir die Unterschrift ihrer Mutter (Eltern geschieden& Mutter und Kind sehr verkracht...) Oder das ihre Oma noch einen 2ten Herzinfarkt bekommt und noch so lauter Dinge. Dann hat er ihr ihr Handy weggenommen und meinte, für einen Monat keinen Kontakt mehr (Kein Handy, kein Treffen...) Als ich ihr dann ganz oft geschrieben hatte, aber sie nicht geantwortet hat, schrieb ihr Vater mir dann.

Manuel, Person A (Freundin) hatte nur das Handy um ihrer Oma zu antworten und wegen Babysitten. Ansonsten hat sie auf unbestimmte Zeit ihr Handy nicht mehr nach diesen Lügen und mein Vertrauen so zu missbrauchen.

Ich antwortete ihm

Hallo (Vater), Ich weiß dass Sie gerade eine Wut auf mich und (Freundin) haben. Ich möchte mich hier auch nicht groß einmischen, aber ich denke, sie sollten wissen, dass ich es mit Ihrer Tochter Ernst meine und ich in keinster Weise vorhabe Sie zu verletzen oder der gleichen. Ich mag ihre Tochter echt gerne und habe deshalb natürlich auch gerne Kontakt zu ihr und vermisse sie. Ich hoffe sie können das verstehen. Falls ich etwas falsch gemacht haben sollte können sie mir das sagen. Aber es ist mir wichtig, dass sie wissen, dass mir ihre Tochter viel bedeutet und es mir auch wichtig ist wie es ihr geht oder was sie grade tut. Natürlich verstehe ich ihre Entscheidung, (Freundins) Handy für eine gewisse Zeit einzuziehen. Mit freundlichen Grüßen Manuel

Zum Glück konnte sie mich dann irgendwann übers Festnetz anrufen und mir alles genau erklären. Wir haben eine Stunde telefoniert und sie musste die ganze Zeit weinen und ich konnte nichts tun :(

Wir haben ausgemacht uns heute draußen zu treffen und machten dies auch. Ihr tat alles voll leid, dass sie nicht auf gepasst hatte mit der Packung, aber ich meinte, dass ich sie auf wegräumen hätte können.

Wir überlegten uns wie wir Kontakt haben könnten und kamen auf Wattpad (Eine App wo man auch schreiben kann) und Skype (um Abends zu telefonieren). Da sie ihren Laptop noch hatte, konnte sie diese Apps einfach nutzen. Dann vor 20 Minuten antwortete sie plötzlich nicht mehr. 5 Minuten später bekam ich dann eine Nachricht von ihrem Vater.

Manuel, keinen Kontakt heißt auch keinen Kontakt. (Freundin) hat mich mit der Aktion über wattpad und Skype schon wieder angelogen. Ich habe sie dabei erwischt und Ihr das Laptop weg genommen. Sie hat damit mein Vertrauen schon wieder missbraucht. Ich habe ihr gerade unmissverständlich klar gemacht, dass es bei der nächsten Aktion hinter meinem Rücken ernsthafte Konsequenzen gibt. Sie ist 14!!! Du akzeptierst jetzt die Bedingungen oder ich werde den Kontakt dauerhaft verbieten.

!Frage geht in den Antworten weiter (Wörter verbraucht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?