Eltern akzeptieren Beziehung nicht Türkin und Deutscher?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Deine Eltern können dich mal kreuzweise.
DU bist mit ihm zusammen und DU liebst ihn. SIE haben sich da NICHT einzumischen, erst recht nicht bei der Frage der Herkunft oder Religion.
Außerdem finde ich es komplett beschissen von ihnen, dass sie meinen, dass eine Beziehung zwischen einer Türkin und einem Deutschen nicht möglich sei.
Wenn viele unserer türkischen Familien so funktionieren, v.a. in manchen Problembezirken/-gemeinden, wundert es mich nicht, dass Integration nicht funktioniert -.-

LordGianni 24.07.2016, 19:17

Danke für die Auszeichnung :)

0

Ich würde deinen Eltern mal klipp und klar sagen das sie damit rechnen müssen das du nen deutschen mit nach Hause nimmst, da ihr ja in der wohnt.
Naja..du bist ja auch irgendwann mal 18. Da können sie dir erstrecht nichts mehr verbieten. Nicht mal wenn du über Nacht weg bist.

Verstehe deine Eltern bzw. deine Mutter nicht ganz. Ihr verhaltet euch unislamisch, hält euch nicht einmal an die Grundlagen des Islams + deine Mutter ist geschieden. Religiös kannst du ja auch nicht sein (du bist ja nicht mal 18 und hast einen jüngeren Freund). Das man sich nicht entscheiden kann, in wen man sich verliebt, stimmt nicht ganz. Du hast dich ja darauf eingelassen und "Liebe" entsteht ja nicht so, wie man es in einem Film sieht (einmal gesehen und schon ist es passiert) :D - du hast Ihn ja kennen gelernt und das braucht auch seine Zeit.

Ich denke du wirst keine Lösung finden, da du und deine Mutter nicht ehrlich seid. Entweder ist man gläubig oder nicht, in deinem Fall bist du es wohl nicht, da du mit den letzten Sätzen gezeigt hast, wie viel du vom Islam verstehst (RTL Sprüche).

Du stellst hier eine wirklich zeitgemäße, kritische Frage. Die Antwort oder ein Rat eines jeden kann nur einzig und allein auf der religiösen Grundeinstellung basieren. Der Rat eines gläubigen Muslim wir abweichen vom Rat eines gläubigen Christen. Dieser wird abweichen von dem eines Juden und dieser wiederum von dem eines Buddhisten etc.. Dann gibt es noch die Meinungen der Rechten und der Linken. Mit dieser Frage könntest oder wirst Du einen bunten Blumenstrauß an Antworten erhalten.

Religionen sind vor ewigen Zeiten entstanden, damit sich Menschen die Welt und die Natur erklären konnten. Heute sollten Religionen das friedliche Zusammenleben durch entsprechende Werte gewährleisten. Nationale Grenzen sind ebenso künstlich durch die Geschichte mit all ihren Kriegen entstanden. Heutzutage stellt die Aufteilung der Welt in Nationen doch nur die Aufteilung in Wirtschaftseinheiten dar.


Welche Rolle sollten Religionen, nationale Grenzen oder wirtschaftliche Interessen eigentlich im Leben und im Zusammenleben zweier Menschen darstellen? Meiner Meinung nach sollte es keine Rolle spielen. Und nur so kann sich die Menschheit entwickeln und neue Wege gehen.


Diskutiere mit Deinen Eltern über die Entstehung der Religionen und der nationalen Grenzen. Da zumindest Deine Mutter nicht strenggläubig zu sein scheint, wird sie offen sein für die Themen. Und wenn es einen jungen Mann gibt, der unglücklicherweise außerhalb der künstlich geschaffenen religiösen und nationalen Grenzen geboren wurde, dann darf es doch an sich nur an der Person selber liegen, die eine Ablehnung hervorrufen könnte.


Davon mal ab… Du bist bald volljährig (auch eine künstlich geschaffene Grenze, aber gezogen als Teil eines Regelwerkes um das gesellschaftliche Zusammenleben zu ordnen)

Esselamu alejkum

Deine Frage solltest du lieber unter "Tradition " stellen denn mit dem Islam hat das ganze wenig zu tun .
Du sagst selbst das dir Religion nicht so wichtig ist ich geh davon aus das du weißt dass das was du tust absolut falsch ist aus der SIchtweise der Religion .
Wenn du eine ausführlichere Antwort aus dem Stand der Religion hören willst dann sag mir bescheid aber wenn du zu dem "Muslimen " gehörst die als solche nur anhand ihres Namens zu identifizieren sind hat sich das ja sowieso schon erledigt .
Sei dir einfach dessen bewusst das du Rechenschaft ablegen wirst vor Allah s.w.t dafür und das eine Beziehung im Islam verboten ist und eine Ehe mit einem nicht Muslim als Frau genau so .

LaStupido 19.07.2016, 15:54

Hart ausgedrückt aber naja wahr ^-^

0

Ich denke ich kann mich trotz deiner inhaltlich etwas längeren Frage ziemlich kurz fassen. Du bist Moslemin und ergo die Spielregeln welche von deiner Religion vorgegeben sind, die sind dir in deinem Alter von inzwischen immerhin 17 Jahren auch bestens bekannt. Von daher dürfte auch die Reaktion deiner Eltern für dich keineswegs so überraschend gekommen sein. Indieser Situation kannst Du dir auch entgegen einiger anderer Meinungen eine Diskussion mit deinen Eltern schlichtweg ersparen, die wird zu keinem anderen als dem bisherigen Ergebnis führen. Dir stehen bei Lichte betrachtet im Prinzip letztendlich zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Die erste Du hörst als gute und gehorsame Tochter so wie es auch deine Religion von dir verlangt auf deine Eltern und die zweite, Du setzt dich gegen deine Eltern durch und wirst möglicherweise von ihnen wie auch von all deinen Verwandten verstoßen. Hinzu kommt aber noch ein Punkt und das wäre dieser 16 jährige Junge selbst und ich sage es dir ganz offen das ich starke Zweifel daran habe, das dieser Junge sich nicht doch früher oder später von dir wenden wird und dann stehst Du sozusagen sprichwörtlich alleine im Regen.

Moderne Menschen wollen doch nur eins: das ihre Kinder glücklich und zufrieden sind.
Deine Eltern machen Dir das Leben schwer und drohen Dir damit, dass Du sie verlieren wirst. Das ist unglaublich!!
Du siehst, obwohl Du glaubst Ihr verhaltet Euch nicht der Religion entsprechend, sind die Einstellungen Deiner Eltern doch extrem religiös verwurzelt. Das ist ein großes Problem heutzutage!!

Egal...
Verlasse auf keinem Fall Deinen Freund, er tut Dir gut!! Ich finde es unmöglich, dass Deiune Mutter Dir ein dermaßen schlechtes Gewissen einredet.
Wir leben im modernen Jahre 2016 und nicht im Mittelalter. Aber das kannst Du Deinen Eltern nicht mehr klarmachen.

Es geht um Dein Leben und Deine Zukunft!! Du bist bald 18, zieh die Konsequenzen, schnapp Dir deinen Freund und werdet glücklich. Wünsch Deinen Eltern einen schönen Tag und das wars.

Klingt hart, aber das ist mein Tip!!

Danke fürs Lesen!!

LaStupido 19.07.2016, 16:00

irgendwann qenn du 40 bist eigeme kinder hast und deinen kommentar wieder liest will ich sehen wie du ausschaust

0

Imam Ali sagte: Derjenige, der in Sehnsucht zu einer Sache steht, dessen Augen werden erblinden und dessen Herz wird krank, so dass er mit ungesunden Augen sieht und mit tauben Ohren hört. Sein Verlangen verbrannte seinen Verstand und die Liebe zur Welt tötete sein Herz.

(Nahdsch Al-Balāgha)

Deine Mutter hat schon recht. Diese Kindergartenbeziehungen halten eh nicht also mach dir keine Hoffnung. Das ist keine Liebe. Sie will nur das Beste fuer dich. Du bist noch jung und solltest lieber auf den Richtigen warten. Wenn du nicht mehr warten kannst, dann solltest du heiraten und zwar einen glaeubigen Muslim.

Im Islam ist es verboten jmd wegen der Herkunft abzulehen, es ist falsch zu behaupten eine Ehe zwischen einem Deutschen und einer Tuerkin nicht gibt. Aber der Deutsche muss islamisch gesehen zum Islam konvertieren und davon ueberzeugt sein. Er muss am Anfang ja nicht alles praktizieren. Du koenntest zB zu einem Hoca gehen, der dann mit deinen Eltern redet. Vielleicht koennten sie ueberzeugt werden. Ich glaube das waere ein guter Kompromiss, er ist zwar kein Tuerke aber Muslim. Natuerlich sollte er das nur machen wenn er vom Islam ueberzeugt ist und wenn man wenigstens an Gott glaubt dann ist der Schritt dahin nicht mehr so gross. Zumindestens scheint er sich fuer andere Kulturen zu interessieren.

Tut mir Leid, dass du aus einer unterlegenen Kultur entstammst, die Rasse und Nationalität immer noch als maßgebend erachten. Ich hoffe, dass du deinen Weg findest und später mal besser "eingedeutscht" bist :/ 

Wie stehen deine Eltern, insbesondere Vater und evtl. Brüder, denn zur Sharia und Ehrenmorden? Könnte nämlich nicht so schön Enden, wenn dir deine Eltern schon so drohen...

LaStupido 19.07.2016, 15:51

wie medien manipuliert du bist

0
Baoshan 19.07.2016, 22:11
@LaStupido

Immer die Medien, nur die natürlich. Bullshit. der Isalm, so wie er von vielen gelebt wird ist eine resistische Veranstalung ersten Grades.

Es gab Zeiten, da waren Beziehungen zwischen weißen und schwarzen, zwischen Juden und christen undenkbar.

Aber für wohl viel Muslime scheint dies der absolute Horror zu sein.

Das IST religiöser Rassismus. Auch ohne Medien....

0

Du bist noch sehr Jung, warte einfach ab. Verheimliche das mit ihn. Bin selber Türke deswegen weis ich wie die ticken. Du sagst deine Eltern erstmal garnichts. Wenn die dich fragen ob du mit ihm zusammen bist, sag nein ihr habt Kontakt abgebrochen. Natürlich soll man zur seiner Liebe stehen, aber da du noch Jung bist, chill erstmal bisschen. Macht das erstmal heimlich, das macht auch mehr spaß so, hab auch Erfahrung damit. Wenn du mit deiner Schule fertig bist, oder mit deiner Ausbildung, dann sag deinen Eltern, das du ihn noch liebst und das er dich glücklich macht. Sag deinen Eltern die türkischen Jungs heutzutage sind so und so. Du musst dann gute Argumente dafür finden, gegen einen Türken zu heiraten. Wenn die immernoch dagegen sind, heiratet, werdet glücklich, macht eine Famllie mit süßes babys. Dann ist deine Familie in erster Linie deine Kinder. Aber da deine Eltern dich lieben, werden sie es akzeptieren glaub mir. Jetzt reagieren die nur so, weil die Angst haben, dass du "gedeutscht" wirst, so denken die Eltern bzw die ältere Generation. Mach dir kein Kopf Bacim, es wird alles gut söz 👆🏼 sei geduldig.

bitte geh von zu hause nicht weg oder zieh nicht aus gleich mit 18 du konntest es bereuen du bist jung mach deine augen auf ich weiss du bist verliebt aber liebe kann vergehen .... und wieder kommen also mach nichts dummes lass deiner beziehung zeit auch wenn es schwer ist bleib zu hause denk gut nach bevor du jemanden heiratest oder von zu hause weg ziehst !! 

Du bist ja so jung denk mal genau daruber nach ob dieser junge der richtige fur dich ist BEVOR deine eltern was sagen denkst du dass du ein leben lang mit ihn zusammen sein kann ? ist er ernst? ist er reif genug ? bist du reif genug ? den ICH bin 19 und hab einen freund auchaber fuhle mich nicht so reif fur eine beziehung und lass uns zeit bevor ich heirate.

Warum deine eltern dir verbieten mit ihn zusammen zu sein ? Ganz einfach weil "eine turkin keinen deutschen heiraten kann " weil du eine frau bist wenn es umgekehrt sein wurde dann wurden deine eltern denke ich nicht so streng darauf reagieren....

du sagst dass deine eltern nicht so glaubig sind aber trozdem dir deine beziehung verbieten.... ich denke nur dass sie angst davor haben was ANDERE sagen werden von deiner familie und bekannte sie mochten lieber die tradizion folgen und das ihre tochter einen turken heiratet und dass es keine geschichten gibt ....!! 

Aber denk mal nach wenn du einen deutschen heiratest und du bist turkin moslem was fur eine religion werden deine kinder haben ? Daruber denken deine eltern naturlich auch nach !!! wenn dir religion nicht so wichtig ist kannst du deine kinder glauben lassen was sie wollen wenn du aber willst dass deine kinder moslem werden (was schwer wird mit einen deutschen vater) musst du mit deinen freund daruber reden und alles schon vorher besprechen.

WENN du dir sicher bist dass er der richtige ist wenn du gut nach gedacht hast und du dir wirklich sicher bist konntest du auch deinen eltern oder deiner mutter z.B sagen dass du keine jungfrau mehr bist was in eure tradition wichtig ist und so mit wurden die denk ich mal akzeptieren dass du ihn heiratest eines tages ich wurd dir aber trozdem empfehlen jungfrau zu bleiben bis du heiratest wenn du uberhaupt noch jungfrau bist weil wenn du mit der zeit merkst dass er nicht der richtige war wirst du es bereuen glaub mir und somit auch keinen glaubigen turkischen mann bekommen den turken (und albaner) weil ich albanerin bin wir denken einbischen gleich und ein turke oder albaner wurde viele madchen f*** und am schluss eine jungfrau heiraten also wenn du jungfrau bist bitte bleib so !!! denn ein mann der dich wirklich liebt wartet auf dich auch wenn es lang dauert;

 versuch mal deinen freund zu hause bringen und deine eltern vorstelen oder nur deine mutter erstmal vielleicht wird sie es sicher anders uberlegen wenn si ihn sieht !! 

Viel Gluck und pass auf dich auf den liebe kann einen sehr glucklich machen sowie auch kaputt::!!! 

randomhuman 19.07.2016, 15:04

In der Liebe ist es ein hin und her. es ist selten, dass man sofort seine große Liebe findet. Man muss eben probieren und Erfahrungen sammeln, weil man sonst nicht weiß, was einem den wirklich gefällt. 

Außerdem ist die Religion bei Kindern doch erstmal zweitrangig. Das wichtigste ist, dass diese in einer glücklichen Familie mit viel Liebe und Zuneigung aufwachsen. Das geht auch ohne eine Religion auf unschuldige Kinder zu pressen.

Sie sollte selbst entscheiden, was sie will. Dazu braucht man keine antiquierten Regeln. Was für sie richtig ist kann nur allein sie wissen und entscheiden aber Fehler kommen nun mal auch vor. Aus Fehlern kann man schließlich lernen.

0

Du sagst du bist 17, in wievielen Monaten wirst du 18?

GiselleAllen 19.07.2016, 02:03

In 4 Monaten 

0
Almalexian 19.07.2016, 02:04
@GiselleAllen

Ich würde in deinem Fall die Beziehung noch 4 Monate unterschlagen und sobald du volljährig bist mit deiner Mutter nochmal reden. Wenn sie es dann immer noch nicht akzeptieren kann dass du deinen Lebensweg selbst wählst, dann solltest du dich für deinen Freund entscheiden.

1
francaise8 19.07.2016, 02:24
@Almalexian

famillie ist wichtiger ..... wenn sie mit der zeit merkt dass er nicht der richtige ist wird sie entauscht sein und auch eine familie mehr haben den sie ist nochso jung... besser zu hause bleiben und alles zeit lassen aber wenn sie merkt dass ihr freund gut ist dann konnte sie ihn heiraten wenn eltern wollen oder nicht !! 

0
Almalexian 19.07.2016, 02:27
@francaise8

Es geht nicht darum ob er letztlich der eine ist. Aber wenn ihre Familie nicht akzeptieren kann dass sie ihr eigenes Leben lebt, dann wird sie sich ihr Leben lang verstellen müssen. Und das ist nicht wichtiger als die Familie, insbesondere weil diese das zu verantworten hat.

Dein Verweis darauf dass sie ihn heiraten kann ist wenig hilfreich. Wie soll sie das wissen wenn sie ihn nicht mehr sehen soll?

2

Würden meine Eltern so ein Müll labern das ich nicht mit einer deutschen zusammen sein darf KOTZ.Ganz ehrlich ich bin selber Türke aber sowas Hasse ich an Religionen:Öhh Nein du bist Pole du darfst keine Spanierin lieben.Hör nicht auf sie.Du kannst ja versuchen ein Verhältnis zwischen euch beiden aufzubauen

Da stellt sich mir echt die Frage wieso Türkische Kerle Deutsche Frauen haben dürfen aber eine Türkische Frau keinen Deutschen Mann ?

Da läuft doch irgendwas gewaltig schief bei Euch oder ?

Seit froh dass Ihr alle hier Leben dürft und genießt das Leben und lasst die Fremdenfeindlichkeit, das bringt niemanden weiter.

Jeder soll so glücklich werden wie er es für richtig hält und wenn deine Eltern das nicht akzeptieren wollen dann lass sie von dannen ziehen



greez

Was möchtest Du wissen?