Elster-Steuer-Online! Wo finde ich was?

1 Antwort

Hallo Pappin, bei den Elster-Formularen findest du darüber überhaupt nichts. Entweder ist es ein Blanko-Formular zum Ausfüllen. Dann steht nichts darin. Oder du rufst deine eigenen Daten aus einer früheren Einkommensteuererklärung auf. Dann hast du aber nur die Daten, die du selbst eingetragen hast.

In keinem Online-Portal wirst du etwas darüber finden. Du kannst nur beim Arbeitgeber anrufen und fragen, ob die Änderung berücksichtigt worden ist, denn das Finanzamt erfährt über die elektronische Lohnsteuerbescheinigung auch nur etwas zum Beginn des nächsten Jahres. Eine Steuerkarte gibt es schon seit längerer Zeit nicht mehr.

So was in der Richtung habe ich mir schon fast gedacht, dabei hatte ich mich extra nur deswegen bei dem Elsterkram angemeldet, das war dann wohl alles umsonst. Danke für die hilfreiche Antwort !!!

0

Wo kann ich alte Telefonbücher einsehen?

Bin auf der Suche nach einer Telefonnummer, leider ist diese nicht mehr gelistet! Bräuchte also das TelBuch von 2004 oder früher!

Hab ich die Möglichkeit in irgendeinem Archiv oder online dies zu finden?

...zur Frage

Kirchensteuer 32 Jahre umsonst und noch an die falsche Kirche bezahlt!

Hallo,

an meinem 50 Geburtstag bin ich aus der Kirche ausgetreten. Nach 2 Wochen bekam ich ein Schreiben meiner Stadtverwaltung, daß ich erstens aus der falschen Kirche ausgetreten sei, da seit 32 Jahren auf meiner Steuerkarte die falsche Konfession eingetragen worden sei (rk) anstatt methodistisch-evangelisch und dafür eigentlich keine Kirchensteuer zu bezahlen gewesen wäre.

Nun meine Gretchenfrage: 1. Die Katholische Kirche hat 32 Jahre, ohne sich zu melden, verbotenerweise meine Kirchensteuer einbehalten obwohl ich nie katholisch war. 2. Ich will meine Kohle zurück !!! Von wem? Vom Papst oder an welche Stelle muss ich mich wenden?

Bernhard

...zur Frage

Übermittelt ELSTER die Einkommenssteuererklärung „automatisch“?

Hallo!
Vielleicht ist diese Frage dumm- obwohl es ja eigentlich keine dummen Fragen gibt - aber ich bin ziemlich verunsichert. Ich mache das erste jahr meine Steuererklärung und habe dafür das ELSTER Onlineportal genutzt, also die Website. Habe mir nichts heruntergeladen (außer diese Zertifikatsdatei um mich sicher anmelden zu können) und für irgendetwas zahlen müssen. Ich habe alle benötigten Formulare ausgefüllt, die Plausibilitätsprüfung durchgeführt und konnte dann auch schon mal alles berechnen lassen. Danach konnte ich auf den Button „senden“ klicken und dann war es getan. Kurze Zeit später hatte ich dann die komplett ausgefüllten Formulare in meinem Posteingang meines Benutzerkontos bei ELSTER. Und jetzt die Frage die oben steht: wurden diese Formulare an das Finanzamt übermittelt oder muss ich dies noch tuen? Wenn ich das selbst tuen muss - wie am besten? Habe schon gelesen, wenn’s per Post rausgeht, kümmern sich die Finanzämter trotz allem erstmal um all die Steuererklärungen, die online eingegangen sind. Deshalb würde ich sie dann auch viel lieber so verschicken.

Vielen Dank schon einmal im Voraus und verurteilt mich nicht, wenn das jetzt für jeden anderen einleuchtend ist nur für mich nicht.. bin einfach nur verunsichert.

...zur Frage

Lieber evangelisch oder altkatholisch werden?

Hallo,

ich bin vor 30 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten und gehöre mittlerweile einer anderen Religionsgemeinschaft an (Unitarian Universalist). Ich suche aber im pädagogischen/sozialen Bereich eine Arbeitsstelle und habe gemerkt, dass ich, wenn ich keiner christlichen Kirche angehöre, sehr wenig Chancen habe. Viele Kindertagesstätten, Beratungsstellen usw. sind nun mal von der Caritas, Diakonie, Stadtmission und ähnliches. Deshalb habe ich mir überlegt, wieder in eine christliche Konfession einzutreten. Aus Glaubensgründen tue ich das nicht, sondern rein aus beruflicher Perspektive. Der r.k Kirche will ich keinesfalls wieder beitreten, dann schon eher den Protestanten oder Altkatholiken, da diese doch noch offener und toleranter sind. Aber irgendwie kann ich mich nicht zwischen der evangelischen Kirche und der altkatholischen Kirche entscheiden. Wer hat Erfahrungen mit einer der beiden Konfessionen? Welche Konfession würdet Ihr bevorzugen und warum?

...zur Frage

Religiöse Ehrfurcht und geistige Enge

Im Kennenlernen verschiedener christlicher Konfessionen habe ich leider die Erfahrung gemacht, dass dort, wo am meisten Ehrfurcht und eine Atmosphäre der Feierlichkeit und Andacht in der Kirche zu finden ist, die Menschen nicht offen waren für Fragen und kritische Auseinandersetzung mit religiösen Dingen. Da ich aber beide Aspekte (Ehrfurcht und eigenes Nachdenken) schätze, interessiert es mich, ob ihr in den Kirchen oder im Gespräch mit religiösen Menschen auch solche Erfahrungen gemacht habt. Und falls ihr eine Gemeinde oder Konfession entdeckt habt, wo beides miteinander gut zusammengeht, lasst es mich auch wissen, damit ich in jener Richtung weitersuchen kann. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was bedeuten bei ELSTER die Zeilen "erkl.Daten" "lt.Bescheid" und "Differenz"?

und unter "verbleibender Betrag der Einkommensteuer" steht bei mir in dem Ergebnis was ich sehe der Betrag von minus 1245 Euro und bei "verbleibender Betrag des Soli" steht minus 68,48 Euro.

Heißt das im Klartext ich bekomme um die 1313 Euro zurückerstattet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?