Ellenbogen schmerzen beim Aufstützen

2 Antworten

Also ich kann dich schon mal beruhigen: Es ist sehr sehr unwahrscheinlich dass eine OP gemacht werden muss. Ich weiß nicht was dir passiert sein könnte. Vielleicht ein Riss oder eine Bänderzerrung oder so (ich weiß allerdings nicht ob es eine zerrung bei ellenbogen gibt). Ich würde wenn es am Montag abend nicht weg ist am Dienstag auf jeden Fall zum Arzt gehen und dann dort röntgen lassen. Ich wünsche dir gute Besserung!

LG hello05

Danke !! Was ist aber, wenn der nervus ulnaris betroffen ist? Kann man sich diesen einklemmen?

0

Es ist wohl einfach eine Prellung, wo vllt. eine Sehne zu deinem Finger mit betroffen ist, oder das mit dem Finger hatte vllt. einfach gar nichts damit zutun, sondern der ist einfach eingeschlafen. Lass es aber lieber vom Arzt angucken, eigl. dürfest du nicht operiert werden, weil so schlimm hört sich das nicht an.

Danke !! Was ist aber, wenn der nervus ulnaris betroffen ist? Kann man sich diesen einklemmen?

0

Man kann sich viel einklemmen, aber bei einem Sturz ist das eher unwahrscheinlich, da ist eine Prellung wahrscheinlicher. Und auch wenn er eingeklemmt sein sollte, denke ich nicht, dass das dann operiert wird.

0

Kribbeln / Taubheitsgefühl in beiden Händen (abends)

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein Kribbeln / Taubheitsgefühl in beiden Händen (Handballen und Fingerspitzen am stärksten in den kleinen Fingern und bis zum Zeigefinger verschwindet es fast, Daumen allerdings schon).

Bisher ist es mir Abends immer aufgefallen. Ich absolviere momentan ein Praktikum im Ausland was noch einen weiteren Monat dauert, ich würde ungerne im Ausland zum Arzt. Meine Fragen:

  1. Was kann das sein?

(habe schon zwei Möglichkeiten im Internet gefunden: eingeklemmter Nerv oder dieses Syndrom)

  1. Kann ich mit meinem Arztbesuch damit noch einen Monat warten?

Ich kann meine Hände normal benutzen, habe nur das Taubheitsgefühl und teilweise stellen an denen ich (vorallem kleiner und ringfinger) haut verliere sich erneuert ...

...zur Frage

Handgelenkschmerzen an der linken Hand

Hallo, ich habe seit gestern Morgen Schmerzen im Handgelenk. Hauptsächlich wenn ich mich mit der linken Hand aufstütze tut es sehr stark weh. Alles andere kann ich machen nur das aufstützen geht garnicht und mit der rechten ist garnichts! Habt ihr paar Ideen was man machen kann oder sogar was es sein könnte?! Danke im Vorraus ! LG Jenny

...zur Frage

Rechtes Handgelenk angeschwollen ,blau und Schmerzen?

Hallo Mein Handgelenk ist dick,angeschwollen und wird blau.Die Schmerzen ziehen sich vom Ellenbogen bis in die Finger. Ich habe ein Kribbeln und taubheitsgefühl im Daumen, Zeigefinger und Ringfinger. Der Ellenbogen und der Komplette Arm sind inzwischen blau geworden. Am schlimmsten ist das Handgelenk und der Ellenbogen betroffen. Was kann oder soll ich machen?

...zur Frage

Schmerzen am Ellenbogen Nerv?

Hi, Ich habe vor ca.25hmeinen Ellenbogen genau mit dem Nerv auf eine Kante gehauen (aus ´Versehen natürlich), wie man aus auch vom Knie her kennt, was normalerweise kurz sehr weh tut, dann aber nicht mehr. Doch bei mir tut es immer noch weh. Es wurde zwar besser, aber ich spüre immer noch Schmerzen wenn ich meinen Arm beuge und vor allem wenn ich meinen Bizeps anspanne. Was kann ich dagegen machen uns sollte ich vllt. zum Arzt oder ist das nichts ernstes? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Kann Ellenbogen nach Sturz gegen Pfosten nicht mehr 'abstützen' zb auf dem Tisch.

Hallo Leute!

Vor ungefähr 1 Monat hatte ich ein Fussballturnier und bin mit meinem Ellenbogen genau gegen den Pfosten geknallt und dann hingefallen. Hatte einen riesigen blauen Fleck der jetzt erst so grade eben verschwunden ist.Nur mein Problem ist jetzt ich kann meinen Ellenbogen nicht mehr auf einem Tisch oder woanders 'abstützen' zb im Unterricht hatte ich es gestern dass ich mich abstützen wollte und meinen Kopf auf meine Hand gelehnt habe und mich dann mit meinen Ellenbogen natürlich abgestützt hatte ich hatte auch nicht mehr dran gedacht dass ich mir dort wehgetahn hatte. Aufeinmal hatte ich einen brennenden Schmerz der nach einer Halben Stunde erst weg war. Der Schmerz war eher so Feuer und es hat gekribbelt !:/ Selbst wenn ich meinen Ellenbogen normal auf den Tisch lege tut dass schon höllisch weh! Was kann dass sein?:// Hat jmd einen Rat?:/

...zur Frage

Schmerzen im Fingergelenk und im Ellenbogen

Hallo,

ich wollte nachher zum Arzt, muss aber erstmal noch meine KInder versorgt bekommen. Daher bitte keine Antworten wie "geh zum arzt" oder ähnliches. ;)

Ich habe vor 2 Wochenh etwas schweres gehoben und mir tat anschließend mein Ringfinger sehr weh. Geschwollen war hier jedoch nichts und und ich konnte ihn ja bewegen. Also habe ich an eine Verstauchung oder Ähnliches gedacht und nichts weiter unternommen. Jetzt aber schmerzt es bei Belastung immer noch sehr und letzte Nacht bekam ich wahnsinnige Schmerzen im Ellenbogen dazu. Es betrifft das Gelenk vom Ringfinger welches direkt am Mittelhandknochen ist. (ich weiß gerade die Bezeichnung nicht). Bewegen kann ich ihn (aber schon sogar weiter dehnen als zuvor), es tut nur unter Belastung weh und in Ruhestellung schmerzt es viel mehr. Hab letzte Nacht kaum geschlafen.

Hat jemand eine Idee was das eventuell sein kann???

Viele Grüße und DANKE jep74

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?