Ellbogenknacken bei Liegestütz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey goldencold.

Das gleiche hatte ich auch mal.
Versuch mal 1 Woche mit sehr wenig gewichten deinen Körper komplett zu trainieren. Übungen müssen sehr sauber und leicht für dich sein, viele Wiederholungen.

Dann versuchst du es wieder mit den Liegestützen.
Sie werden am Anfang wieder knacken, das ist normal...
Zieh das mal einfach ein wenig durch, aber bitte alles mit einfachen gewichten erst. Du wirst sehen, es verschwindet schneller als du glaubst und dann kannst du dich langsam steigern.
Sieh es so: dein Körper sagt die jetzt, trainier lieber von Anfang an richtig, also falsch.
Das wird dir so vieles später im Leben an körperlichen Beschwerden ersparen.

Lieben Gruß!:)  

Kommentar von goldencolt87
02.04.2016, 00:16

Meinst du? Also das Knacken ist nicht direkt im Ellenbogen zu verorten, sondern eher am Übergang Speiche/Gelenk. Das hatte ich vor einiger Zeit auch schon, als ich versuchte LS zu machen... Macht das einen Unterschied?

0

Schmerzlose Gelenkgeräusche haben keine Bedeutung.

Was möchtest Du wissen?