Ellaone und pidana gleichzeitig genommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Kasiiiia,


komisch, das mit dem Verschreiben der PiDaNa, obwohl der Sex schon mehr als 3 Tage her war.
Eigentlich war es sehr gut, dass du dich wegen der Wechselwirkung Antibiotikum und Pille, um die Pille Danach gekümmert hast bzw. dich schnell an deinen Frauenarzt gewendet hast.

Zuerst einmal: Beide Pillen Danach verschieben den Eisprung - über denselben Mechanismus (bzw. Stelle) im Körper. Der Hauptunterschied: die Pille Danach ellaOne kann noch wirken, wenn das Eisprungauslösende Hormon schon ausgeschüttet wird – also bis kurz vor dem Eisprung (und auch bis 5 Tage bzw. 120 Stunden nach dem Sex).

Bei dir: „zeitgleich“ eingenommen. Beide Wirkstoffe sind im Blut. Der erste Wirkstoff ist noch nicht abgebaut (dies braucht einige Tage). Jedoch: am Ende kann nur eine Pille Danach die Wirkstellen im Körper in ausreichender Menge besetzen – und diese ist es, die die Hauptwirkung hat. Es kann also sein, dass hauptsächlich die PiDaNa an den Wirkstellen angedockt hat.

Wie hoch jetzt das Risiko bei dir ist: sehr schwer zu sagen. Denn bei einer Wechselwirkung durch das Antibiotikum wird der Eisprung nicht mehr sicher unterdrückt -  daher ist es individuell verschieden wie schnell die Eizelle dann reift und springen kann. Vielleicht hast du ja Glück.

Ich hoffe sehr, dass alles gut geht, liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach



Dankeschön!:)

0

Was möchtest Du wissen?