Elite Dangerous: Gutes oder Schlechtes Spiel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lernkurve ist Steil und das Gameplay repetitiv. Langzeitmotivation ist somit nicht vorhanden.

Es sieht grafisch besser aus, als es inhaltlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svexx
15.07.2016, 17:25

Immer eine Frage der Sichtweise - ich würde Elite eher als Sandkasten-Game bezeichnen. Wie lange es motiviert, hängt viel vom Spieler ab.

Wer eine tolle Story und interessante Charaktere sucht, ist bei ED falsch.

Wer sich seine Story selbst bauen möchte und viel Freiheit mag, ist genau richtig.

0

Elite Dangerous ist derzeit das eintige Spiel in diesem Bereich.
Irgendwann kommt mal Star Citizen aber bis dahin... ist ED ein Spiel welches du nirgendwo sonst findest.

Die Langzeitmotivation bringt nun das neue Engineering-Update. Da musst du Materialien sammeln um bei einem Techniker deine Ausrüstung verbessern zu können.

Lies am besten mal einen Gamestar Test. der zeigt dir die Stärken und Schwächen dieses Spiels sehr gut auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?