Elfenbein/Stoßzahn im Keller gefunden. Berechtig zu behalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soviel ich weiß ja, es wird nur kompliziert, wenn Du damit handeln willst oder auf eine Auktion bringst. 

Vor ca. 15 Jahren hieß es, das Verbot sei gelockert worden, und es gälte nur für neue Sachen. Aber vor kurzem hörte ich von einem Bekannten, in den Niederlanden betreibt er ein Antikgeschäft (wirkliches antik und nicht Gebrauchtwaren oder Neu auf Alt) daß man ihm ein Elfenbeinteil aus den 20iger-Jahren des vorigen Jahrhunderts beschlagnahmt hatte, ersatzlos.

Ich weiß zwar nicht wo, aber habe gehört, daß es die Möglichkeit gibt, sich eine Bescheinigung zu besorgen, die den Besitz "legal" macht. Natürlich wird das seinen Preis kosten, wie soll es auch anders sein.

Was möchtest Du wissen?