Eltern zwingen mich weiterhin in den Verein zu gehen?

4 Antworten

  • "Gegen deine Eltern was machen" ist doch schon der falsche Grundgedanke. Wie "kannst du sie überzeugen" klingt da schon viel besser. Ich befürchte, hier werden intensive Gespräche und Kompromisse auf beiden Seiten nötig sein.
  • Es geht bei euch offensichtlich auch ums Geld. Deine Eltern bezahlen den Verein und müssen gewiss Kündigungsfristen einhalten. Das musst auch du gewiss sofort einsehen -- und du würdest dich auch ärgern, wenn du einen Vereinsbeitrag zahlen müsstest, aber die Dienstleistung dann gar nicht genutzt werden würde. Ich kann deine Eltern durchaus verstehen, vorausgesetzt, du wolltest ursprünglich freiwillig Volleyball spielen und in diesem Verein Mitglied sein. Deine Eltern investieren was in dich und du vergeudest es -- dass das Ärger provoziert, ist doch unvermeidlich!
  • Gleichwohl sollten Eltern natürlich auch Interesse daran haben, dass ihr Kind Spaß an seiner Freizeit und dem Sport hat, denn es soll ja gerade ein Ausgleich gegenüber dem Schulalltag sein. Überlege dir selbst also ganz genau und vor allem absolut aufrichtig, warum du dort nicht mehr hin willst. Hast du dort Ärger? Angst vor jemandem? Bist du zu schlecht? Magst du den Trainer nicht? Was genau führt dazu, dass du dort nicht mehr hin willst. Antworte hier mal darauf, damit man bessere Tipps geben kann.
  • Zu deinen Alternativen: Fitnessstudio im Sinne von Kraftsport ist in deinem Alter rein medizinisch gesehen nicht empfehlenswert. Du wächst noch und solltest lieber Bewegungssport treiben. Tanzen (Standard) ist in der Tat eine sehr gute Idee, aber auch lernintensiv. Auch das kriegt man nicht mal so nebenbei hin, sondern muss mit Leidenschaft, Mühe und Ausdauer dabei sein. Dass deine Eltern skeptisch sind, wenn du den ersten Verein schon vergeudest, in den nächsten zu investieren, verstehe ich. Zumal sie gewiss nicht zwei Vereine gleichzeitig zahlen wollen.
  • Antworte hier bitte auch mal, zu wann deine Eltern unter Beachtung der Frist denn frühestens kündigen könnten. das ist doch ein ganz wichtiger Aspekt. Wie teuer ist denn der Volleyballverein monatlich?

gute Anwort! Schade, dass sie dem FS nicht so viel wert war, darauf zu antworten. Offenbar ist das Problem doch nicht so schwerwiegend....

1

Also da stimme ich auch erstmal den anderen zu: Die restlichen Monate müsstest du noch bis zum Austritt weiter machen. Aber zur neuen Sportart: Im Alter ab 16 Jahren sollte man erst über einen Besuch im Fitnesstudio nachdenken... (hab ich zumindest gelesen) Aber auch eine gute Sportart ist zum Beispiel Aerobic. Da geht es um Kondition und auch viel Kraft. Sieht am Anfang leicht aus- ist es aber nicht :D Dafür macht es aber viel Spaß!

Entweder, ihr einigt euch, oder du nimmst das Volleyballtraining einfach als Cardio-Einheit. Für das Krafttraining kannst du dir ja übergangsweise einen Schlingentrainer  (TRX-Imitat) kaufen. Der kistet ab ca. 20€. Ist zwar nichts um jahrelang damit effektiv zu trainieren, aber um die Zeit zu überbrücken bis du ins Gym darfst, reicht es locker  

Dürfen mich meine Eltern zu einem Hobby zwingen -.-?

Also ja,ich bin mal ehrlich: ich bin ein recht fauler Mensch und komme auch schnell aus der Puste.Meine eltern wollen mich jetzt auch noch zu einem Hobby zwingen!Ich ging früher Basteln,nähen,reiten,tanzen und Gitarrenunterricht und alles hat mich einfach nur angekotzt und ich hab alles abgebrochen und geschwänzt.Jetzt will mich mein Vater zu Schwimmen oder Turnen zwingen,obwohl er GENAU weiß das ich in Sport eine extreme Null bin -.- Dürfen mich meine Eltern zu sowas zwingen?

...zur Frage

Darf mein Ausbilder mich zwingen einen Deutschkurs zu besuchen?

Ich bin Auszubildender bei der Volksbank. Nun hab ich die Frage ob mich mein Ausbilder dazu zwingen kann einen Deutschkurs in meiner Freizeit zu besuchen. Dazu muss ich noch sagen das ich ihn alleine zahlen soll.

Es ist eigentlich so das ich perfektes Deutsch sowohl schreiben, lesen und reden kann. Aus der Probezeit bin ich auch seit einer Weile raus. Mein Problem ist es halt das ich am Anfang meiner Ausbildung einen nicht so guten Start machen konnte, und mich mit ein paar Kollegen die in der Bank schon länger angestellt sind nicht verstanden habe. Mein Ausbilder und diese Leute verstehen sich sehr gut. 

Schon vom Anfang meiner Ausbildung durfte ich jeden Mittwoch nachmittags einen zweiseitigen Wochenbericht, bei Hand geschrieben vorlegen. 

Nun will er nach ungefähr einem halben Jahr das ich eine Nachhilfe in Deutsch nehme, obwohl meine Beurteilungen überragend aussehen, und meine Ausbildungsbeauftragte nur gutes über mich und mein Verhalten sagen.

Kann mir jetzt vielleicht noch mal jemand eine Antwort geben auf die Frage: " Muss ich dir Nachhilfe in meiner Freizeit machen und aus meiner eigenen Tasche bezahlen ? "

...zur Frage

Wie komm ich wieder öfter zum Orgasmus? Am Anfang bin ich ganz oft beim sex gekommen jetzt gar nicht mehr?

Kein Orgasmus beim des

...zur Frage

Habt ihr eine gute rede, um bei einem verein aufzuhören?

Mein Freund und ich haben keine Lust mehr auf den Verein und haben deswegen vor in ein Fitnessstudio zu gehen. Wir sind seit mehreren Jahren in diesem Verein und haben keine Ahnung wie wir es den Trainern sagen sollen.

...zur Frage

mutter zwingt mich einen verein zu besuchen

hey leute also ich bin fast 15 und meine mutter zwingt mich zu einem verein zu gehen in dem verein bin ich schon 5jahre und langsam wird der verein langweilig.aüßerdem bin ich in 2 andern vereinen.also kan meine mutter mich zwingen den verein weiter zu besuchen?

...zur Frage

ich wurde vor 14 tage vergewaltigt von einer gruppe jungs fühle mich seit dem wie dreck wann geht dieses gefühl vorbei der Psychologe sagt bald wann ist bald?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?