Elementary OS Vor- und Nachteile?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

cooles design, aber nicht sehr anpassbar

basiert auf ubuntu, man kann das design aber ziemlich leicht auf anderen distributionen nachmachen

nicht wirklich vorteile, ist halt ubuntu mit anderem design

Eine bessere Lösung als umherzufragen ist das freie und kostenfreie Betriebssystem herunterzuladen ("Elementary download"), zu brennen und den Rechner davon zu booten. Das geht ruck zuck, die Bedienung ist kinderleicht.

Ich starte gerade mal Elementary Linux 0.3 (Vollversion - kostenlos) aus der PC-Welt Linux Zeitschrift auf dem Zweitrechner Live (eine Installation ist nicht zwingend um es nutzen zu können).

Links oben (wenn der Desktop da ist) auf "Anwendungen" klicken bringt das Startmenü. Die Bedienung ist etwa wie bei W7. Es stehen zur Verfügung der Browser Midori, ein Videoprogramm, ein Dokumentenbetrachter, Partitionierer, Fotomanager, Musikprogramm, Installationsprogramm, Dateimanager und den bestens ausgestatteten AppShop mit z.B. Libre Office. Natürlich benötigt Elementary keinen Virenscanner.

Elementary OS installieren

Hi. Ich habe mir elementary OS Luna runtergeladen und gebrannt. CD im PC gelassen, neugestartet und wollte es sofort istallieren. Allerdings wollte ich Windows drauf lassen, und eOS daneben istallieren. Aber wenn ich "elemtary OS neben Windows 7 installieren" nehme, kann ich nur auf der Windows Platte installieren. Allerdings habe ich eine echte weitere Festplatte im PC die ich gerne verwenden möchte. Wie geht das?

...zur Frage

Fehler bei Linux (Elementary OS Luna) Installation

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor ein paar Stunden ein Notebook auf eBay gekauft um auch mobil mal was am Computer zu machen. Als ich denn geholt hab war da Windows 8.1 drauf. Da ich kein großer Windows-Fan bin, wollte ich direkt eine Linux Distro installieren. Meine Wahl viel auf Elementary OS da ich Debian basierde Betriebssysteme bevvorzuge, und da das Notebook nicht sehr Saft hat und Elementary OS ziemlich wenig Ressourcen braucht ist es Perfekt dafür. Als ich dann meine gebrannte CD reintat kam ein schwarzer BIIldschirm mit den Ubuntu typischen zwei Symmbolen und dann dieses blinkende Elementary OS Logo. Soweit so gut doch dann kammen auf einmal nur dicke schwarz weiße streifen auf dem Schirm. Ich hab mehrmals neugestartet und es wollte immer noch nicht. Dann hab ich mir EOS auf ein USB-Stick getan. Nachdem er das EOS Logo zeigte lud er das OS, ganznormal dieses schwarze BIld mit den ganzen Befefehlen die ausgeführt werden. Da wo man denkt das es schon angeht kamen wieder diese Streifen.

Hat jemand eine Idee woran das liegt?

...zur Frage

Welches Betriebsystem ist am Besten?

...zur Frage

Von Linux bei nichtgefallen wieder auf Windows umsteigen ?

Hallo ich habe folgende Frage ich nutze Windows 10 vorinstalliert war aber Windows 8.1 jetzt möchte ich das Betriebssystem Linux ausprobieren . Kann ich dann wenn mir Linux nicht gefällt eine Systémwiederherstellung machen und dann hab ich wieder Windows oder kann ich das ürgendwie machen das ich wieder bei nicht gefallen auf Windows umsteigen kann ?

...zur Frage

Wie Linux Partition vom MacBook entfernen?

Hey,

ich habe vor ein paar Tagen eine 50 GB große Partition meiner Festplatte erstellt und die Linux Distribution "Elementary OS" darauf installiert. Außerdem habe ich eine 120 GB große Partition für Daten angelegt. Nun möchte ich beide wieder löschen. Öffne ich dazu das Disk Utility kann ich unter "Partitionen" bei beiden Partitionen nicht auf das Minus klicken, stattdessen wird das Minus grau angezeigt. Ich kann die beiden Partition auch nicht vergrößern oder verkleinern.

Ich denke, dass ich Linux starten muss und dort die Partitionen wieder entfernen kann.Jedoch habe ich leider unter der Systemeinstellung "Startvolumen" mein OS X El Capitan ausgewählt, da ich es unschön fand, dass beim Start sofort Linux hochgefahren ist. Wenn ich nun also Linux starten möchte (indem ich beim Start die Alt-Taste drücke) wird mir nur OS X El Capitan zur Verfügung gestellt. Ich möchte das Startvolumen wieder auf Linux umstellen um mein Problem zu lösen aber kann dies nicht tun, denn in der Systemeinstellung "Startvolum" wird nur OS X El Capitan angezeigt.

Wie kann ich nun Linux starten?

Wenn ich es schaffe Linux zu starten, wie kann ich das komplette Linux System löschen?

Abgesehen davon habe ich die 120gb große Partition für Daten schon gelöscht (als ich noch über Linux starten konnte). Jedoch wird mir der freie Speicher nicht unter OS X El Capitan angezeigt sondern nur unter Linux.

Kann ich irgendwie die ausreichenden Berechtigungen erlangen, um wenigstens die freien 120gb auf meine OS X El Capitan Partition zu übertragen?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich benötige den Speicherplatz dringend, da ich nur noch ca. 500 MB frei habe. Vielen Danke für eure Antworten im Vorraus! :)

...zur Frage

Linux auf externe Festplatte installieren. Wie geht das?

Ich habe einen Windows 10 Rechner. Ich will Linux nutzen ohne dass es mein Hauptsystem überschreibt und ich will es auch nicht als Zweitsystem neben Windows 10 Installiert haben. Kann ich Linux auf eine externe Festplatte installieren und es dann im Bios-Menü starten? Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?