Elektrotechnik wiederstände Hilfe!

1 Antwort

Stromstärke: I= U/R  in deinem Fall -> 3,67 Ampere

Ersatzwiderstand: Rgesamt= R1+R2 in deinem Fall also 60 Ohm

Teilspannungen: U1=IxR1 -> 3,67A x 25 Ohm = 91,75 Volt

                           U2= IxR2 -> 3,67A x 35 Ohm = 128,45 Volt

In einer Reihenschaltung teilt sich die Spannung (U) an den jeweiligen Bauteilen auf. Um die Teilspannungen berechnen zu können benötigst du aber erstmal die die Stromstärke (I). Um (I) ausrechen zu können musst du vorher den Ersatzwiderstand ermitteln.

Elektrotechnik-Spannungsteiler einer Pi-Schaltung?

Hallo,

ich habe folgende Schaltung gegeben:

https://imgur.com/a/xfSxF


Zu dieser Pi-Schaltung soll nun die Spannung Ua mithilfe des Spannungsteilers ausgerechnet werden.

Gegeben:

R1 = 150 Ohm

, R2 = 220 Ohm

, R3 = 470 Ohm

. Die Spannung der Quelle beträgt: Uq = 30V.


Die Spannung Ua setzt sich doch aus der Parallelschaltung von R1 und R2 zusammen richtig? Wie muss ich jetzt den Strom I berechnen? Die Spannung Uq durch die Parallelschaltung von R1 und R2 + dem Widerstand R3 teilen? Und wie berechne ich dann mit dem Strom I die SPannung Ua?

...zur Frage

Paralellschlatungen

Aufgabe: ein Referenzwiderstand hat nach seiner Herstellung statt des Sollwertes R1 = 1,000 Ohm den Wert R2 = 1,004 Ohm. Welcher Widerstand Rp muss zur Korrektur parallelgeschaltet werden?

wie kann ich das rausfinden? Brauche ich dafür eine Formel oder kann ich das einfch aus den Werten entnehmen? bei der Parallelschaltung brauche ich doch immer R1 = R2, also müsste es doch eigentlich 0,004 Ohm sein, oder liege ich falsch?

...zur Frage

Eine Frage über Physik (Elektrotechnik)?

Wenn I=10A, U=50V, R1=8 Ohm gegeben ist und R2, I1, I2, R gesucht ist. Wie errechnet man diese aus?

...zur Frage

Berechnung von einem Widerstand in reihe und Parallelschaltung?

Hallo an alle. In der schule haben wir immoment das Thema Reihen und Parallelschaltung. Meine Frage ist: wenn R1=30 Ohm und R2=20 Ohm hat. Wie berechne ich den fehlenden Widerstand R3? Danke im voraus

...zur Frage

Bestimmung eines unbekannten Widerstandes in einer Parallelschaltung?

Hallo ich brauche Hilfe bei einer Elektrotechnik-Aufgabe.

Sie lautet (siehe Bild):

Der gezeigte Schaltkreis enthält drei parallele Widerstände. R3 = 42 Ohm; R2 = 0,42 Ohm oder 4200 MegaOhm (Auf dem Aufgabenblatt durch Farbringe dargestellt, es ist nicht zu erkennen ob der dritte Ring bei R2 Silber oder Grau ist)

Bestimmen Sie den unbekannten Widerstand R1.

Weitere Angaben gibt es nicht...

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Stromstärke berechnen in Reihenschaltung von Widerständen mit R1= 300 Ohm und R2= 600 Ohm und 9V Spannung?

Ich habe mir gedacht, dass Die gesamte Stromstärke 0,01A beträgt, die bei R1:0,03 und die bei R2:0,015A, stimmt das? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?