Elektrotechnik(Serienschalter, Wechselschalter, Bewegungsmelder)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für einen Serienschalter werden 3 Phasen-Gebrauchsadern benötigt,also 5x1,5mm²,da der grün/gelbe Draht nicht belastet werden darf und der blaue Draht für den Mittelpunktleiter farblich nach VDE bestimmt ist, das gleiche gilt für den Wechselschalter.Für den Bewegungsmelder benötigt man je 1x Phase-Schaltdraht-Mittelpunktleiter und Erde, also 4-Adern,ich würde auch dort ein Kabel 5x1,5mm²verlegen,dann bleiben alle Kabel gleich.Bei einer Lampe mit integriertem Bewegungsmelder benötigt man nur 3-Adern, Phase-Mittelpunktleiter und Erde

Mit einem 5 adrigen NYM-J 1,5 mm Quadrat bist du bei einem Lampenstromkreis immer auf der richtigen Seite, also 5x1,5 mm² NYM-J zu jedem Schalter und Bewegungsmelder bzw. von Schalter zu Schalter - zu Bewegungsmelder. Dann sind alle Optionen offen, und es kann auch ab dem Bewegungsmelder dann eine weiterer Lampe angeschlossen werden, die der Bewegungsmelder schalten kann. Wenn die Schalter eventuell gegen Taster ausgetauscht werden sollten, empfiehlt es sich, das 5x1.5mm² bis zur nächsten Verteilung weiter zu führen.

Für den Serienschalter brauchst Du jeweils zwei " geschaltene Drähte" d.h., Du brauchst drei schwarze :1. L1, 2. erster Lampendraht bzw. geschaltener Draht und 3. als zweiten Lampendraht (vom Schalter Ausgang direkt auf die Lampen, L1 auf die Phase = P, Schalter Eingang). Je nach dem wie Du die Lampen verdrahtest musst Du den N (Neutralleiter/ blau) und den PE (Erdungsleiter( grüngelb) mit führen bzw. in der Dose durch klemmen. Bei der Wechselschaltung (ohne Kreuzschalter) brauchst Du an jedem Schalter einen schwarzen (L1), zwei korrespondierende (alle Farben außer blau oder gelbgrün), einen blauen (N) und einen PE (gelbgrünen). Auf einen Schalter führst Du di e Zuleitung hin, auf den anderen Schalter den Lampen Draht (d.h., schwarz, blau und gelbgrün). Solltest Du eine Lampe verbauen, welche keine Erdung braucht (Schutzklasse II), dann kannst Du Dir in ALLEN Dosen den PE sparen. Zu einem Bewegungsmelder-/ Wächter führst Du die Zuleitung hin (L1/N/PE = schwarz/blau/gelbgrün) und weiter drei schwarze bzw. bei größerer Auswahl, alles außer blau und gelbgrün (ist nach VDE erlaubt da geschaltene Drähte). Lampen im Anschluß (wenn mehrere vorhanden) IMMER parallel,Farbe auf Farbe durch klemmen,das selbe auch bei Serien- und Wechselschaltung. Noch viel Spass bei unserem super Beruf. Sonic

Es wäre ganz gut, wenn Du diese Fage etwas ausführlicher stellen könntest.

Google nach: Serienschaltung, Wechselschaltung und Anschluß Bewegungsmelder.

Was möchtest Du wissen?