Elektrotechnik oder Maschinenbau -Studium?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine FH ist generell praktischer als eine universität die durchgängi theoretisch sein kann. Das bedeutet im Klartext: Eine FH kann einfacher sein, weil der praktische Bezug das Lernen erleichtert. Elektrotechnik und Maschinenbau gehören zu den Studiengängen die wirklich sehr hart sind. Man sollte sich das gut überlegen. Nicht umsonst sind die beiden Studiengänge NC-frei. Die Durchfallquote ist sehr hoch. Zu dem inhaltlichen kann ich nur wenig sagen. Ich weiß nur, dass sich diese Studiengänge vom Inhalt ähneln, aber wie du bereits sagtest, Elektrotechnik intensiv in die höhere Mathematik eingeht. Bei Maschinenbau ist es wahrscheinlich Physik, was den Schwerpunkt ausmacht. Aber man kann sich ja im Internet über die Inhalte noch schlau machen. Überleg es dir gut. Schön wäre es zB nicht, wenn du 3 Semester studiert hast und feststellst, ok hier ist Ende, es geht nix mehr. Das wäre eine verdammt wichtige, aber leider verlorene Zeit. Man sollte Motiviert an die Sache rangehen und es bis zum Ende durchziehen!

Was möchtest Du wissen?