Elektrotechnik mit Wh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.   P = W / t   →    P = 1200W

2.   I = P / U    →    I ≈ 5,2A

3.   R = U / I    →    R ≈ 44Ω

4.   Sei  S = I / A ≈ 5A/mm² , dann folgt:     A = S / I  ≈ 1mm²

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor allem solltest Du die Aufgabe GENAU lesen, bevor Du sie hier postest:

Es heißt sicher nicht 2390 V.

Außerdem heißt es Bemessungsleistung nicht ...leitung!

Leistung P = U mal I oder Leistung P = E/t und U=R mal I sind die 3 Formeln, die Du auswendig kennen solltest. Und deren Bedeutung natürlich.

Der Rest ist einfache Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilx
25.01.2016, 18:10

Meine 0 Taste spinnt .. tut mir leid

0

Was möchtest Du wissen?