Elektrotechnik Maschenregel Spannungspfeile

4 Antworten

Weil die Pfeile in keiner Rechnung vorkommen, kannst Du deren Richtung selber definieren (aber natürlich einheitlich in einer Schaltung).

Wenn ich mich recht erinnere ist das so. Die Spitze vom Pfeil ist am Minuspol.

Es ist völlig egal wie herum man die Pfeile dreht, hauptsache man macht das in der selben Rechnung immer gleich. Und aufpassen, die Pfeilrichtung von "Quellen" ist stets entgegengesetzt zu der Pfeilrichtung von "Senken" (Verbrauchern).

Man nimmt normalerweise immer die technische Stromrichtug an, also von Plus nach Minus bei Verbrauchern und von Minus nach Plus bei Spannungsquellen. Das nennt man die Verbrauchersicht, meistens geht es ja darum um Ströme und Spannungen in Verbrauchern berechnen zu können.

Das Gegenteil ist die Quellenansicht, hier stellt man die Strom- bzw. Spannungsquellen in den Mittelpunkt der Betrachtung, hier sind die Pfeile exakt entgegengesetzt anzubringen.

Was man jetzt nimmt ist mathematisch egal, aber wenn man mit Batterien oder (Musik)Signalquellen rechnet, ist es schöner positive Zahlen heraus zu bekommen, dann ist die Quellenansicht zu bevorzugen. Berechnet man z.B. eine Batterie im Auto dann nimmt man die Sichtweise der Batterie an, dann ist positiv wenn die Batterie geladen wird und negativ wenn die Batterie entladen wird. Die Verbraucher im Auto wirken negativ, die Lichtmaschine positiv. Denn es wird etwas "unschön" wenn man bei der sich aufladenden Batterie auf negative LEistungen kommt ;)

Strom und Spannung nach Widerstand?

Mir ist bewusst, dass der Strom bei seriell angeordneten Widerständen konstant ist und die Spannung bei jedem Widerstand kleiner wird. Meine Frage ist wieso der Strom konstant ist. Die Spannung "drückt" die Elektronen zum Minuspol (technische Stromrichtung) wenn die Elektronen auf einen Widerstand treffen geben sie Energie ab, daraus folgt die Spannung wird weniger, doch bei einem Netzwerk mit nur einem Widerstand ist die Spannung nach dem Widerstand gleich null. Ich verstehe nicht warum die treibende Kraft also die Spannung null ist und der Strom der ja ohne Spannung nicht existiert den gleichen Wert wie vor dem Widerstand hat. Zusätzlich ist der Strom = Ladungsträger pro Zeit, wenn die Elektronen im Widerstand abgebremst werden (Ladungsträgermenge bleibt gleich) wie kann dann der gleiche Strom vorliegen?

...zur Frage

Spannungsabfall - Maschenregel mit zwei Spannungsquellen

Hallo! Ich bin relativ Ahnungslos und muss ein Gleichungssystem mit der Maschen- und Knotenregel erstellen. Vom Ding her leuchten die ein, nur habe ich in meiner Schaltung 2 in Reihe geschaltete Spannungsquellen, an deren verbundenen Polen ein Widerstand abzweigt.

Dieser Widerstand liegt in 2 der Maschen, deren Gleichungen ich brauche.

Muss ich mir vorher überlegen, wo das höhere Potential, bezogen auf die gesamte Schaltung liegt und den Spannungspfeil dementsprechend eintragen und für jede Masche diese Pfeilrichtung annehmen?

Oder

Muss ich die Pfeilrichtung im Bezug auf die Spannungsquelle annehmen, die sich mit dem Widerstand zusammen in der Masche befindet.

Das wären nämlich, je nachdem was ich mache, unterschiedliche Pfeilrichtungen. Und dann stimmen die Gleichungen nicht mehr.

...zur Frage

Wechselstrom -- Unterschied zu Gleichstrom

Hallo allerseits, ich habe es so verstanden, dass in einem Metallleiter (z.B. Kupferkabel) Elektronen fließen, wenn bei der Spannungsquelle (z.B. Batterie) ein Elektronenüberschuß besteht und der Stromkreis geschlossen wird. Die Elektronen fließen dann vom Minuspol zum Pluspol, das Fließen kann man als Strom messen, es fließt Gleichstrom

Beim Wechselstrom wechseln grob gesagt die Pole und die Elektronen fließen sozusagen hin und her.

Nun die eigentliche Frage: Beim Einschalten (=schließen des Stromkreises) fließen die Elektronen in eine bestimmte Richtung, kurze Zeit später (bei uns wohl 50mal die Sekunde) wechselt der Strom die Richtung. Aber: woher "wissen" denn die Elektronen, dass sie ihre Flussrichtung ändern müssen??

Ich hoffe, dass es eine anschauliche, einfache Erklärung gibt. Vielen Dank im Voraus! VG Brujinek

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?