Elektrotechnik - Reagiert eine Fotozelle auf IR?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normale Fotozellen reagieren nur schwach auf Infrarot. Ob und wieviel sie reagieren, hängt von der Stärke der Bestrahlung, also der Leistung und Entfernung, der IR-LED ab.

Die spektrale Empfindlichkeit der Fotozelle hängt von der Ausführung der Kathode ab.

Für die gängige Cäsium-Antimon-Kathoden liegt die beste Empfindlichkeit im Bereich von 300 bis 600nm (also etwa der Bereich des sichtbaren Lichtes)

Für Cäsium-Kathoden liegt die beste Empfindlichkeit im Bereich von 600 bis 1200nm, das ist der Teilbereich von Infrarot A Strahlung zum Sichtbaren Licht hin (nahes Infrarot NIR, Bereich IR-A = 780nm bis 1400nm)

Da der Bereich der spektralen Empfindlichkeit von Cäsium Fotozellen im sehr kurzwelligen IR Bereich liegt, und Infrarot-LEDs vorwiegend mit einer Wellenlänge von 880 nm und 950 nm hergestellt werden, spielen die beiden Teile gut zusammen.

Quellennachweis für das Bild: (= Seite 9)

http://kappenberg.com/experiments/foto/pdf/i00a.pdf

USB Led Stripes funktionieren nicht?

Ich hab mir heute einen LED Streifen gekauft, um ihn in meinem Gehäuse zu befestigen. Gesagt getan: Der Streifen war im Gehäuse über USB angeschlossen und alles funktionierte. Aber jetzt kann ich ihn nicht mehr ausschalten und anscheinend reagiert jetzt mein anderer Streifen unter dem Tisch auf diese Fernbedienung. Wie kann ich das beheben?

...zur Frage

IR-LED Vergleich?

Hallo,

da mir eine IR-Led kaputt gegangen ist und ich diese jetzt austauschen will, dachte ich mir dass ich diese eventuell direkt gegen eine stärkere tauschen könnte um die Reichweite zu erhöhen.

Dabei verwirrt mich die W/sr Angabe, welche ja (wenn ich das richtig gelesen habe) bei Infrarot Licht als Lumen "Alternative" dient.

Könnte mir jemand sagen mit welcher der beiden LEDs ich eine höhere Reichweite erhalte? Transistor liefert genug Strom und dass beide LEDs einen relativ geringen Strahlungswinkel haben ist mir auch bewusst.

Original: https://www.conrad.de/de/ir-emitter-940-nm-20-5-mm-radial-bedrahtet-everlight-opto-ir-333-156407.html

Alternative: conrad.de/de/ir-emitter-940-nm-17-5-mm-radial-bedrahtet-vishay-tsal-6200-171140.html

Vielen Dank

...zur Frage

Licht 600ms lang leuten lassen?

Hallo Leute, weiß jemand wie ich in der elektrotechnik eine LED mit hilfe eines JK Flip-Flops bei einmaligem 100mükro sekunden signal 600ms lang leuchten lassen kann? Danke für alle Antworten LG Julian

...zur Frage

Strahlung iPhone 7 Homebutton?

Da sich ja der Homebutton nicht drücken lässt sondern auf Druck reagiert frage ich mich ob dabei der Daumen bestrahlt wird wie bsp. bei den Herzschlagsensoren. Also nur aus Interesse.

Mfg.

...zur Frage

Ist es egal wie herum ich einen 2000-Ohm-Widerstand an eine Infrarot LED anschließe?

Ich weiß ja, dass man das kürzere stück der IR-LED an den Minuspol und das längere an den Pluspol anschließen muss, aber ist esauch egal wie herum ich den Widerstand anschließe? Unten sind Bilder vom Widerstand und der IR-LED.

...zur Frage

LED leisten anschließen, ist das so richtig (Elektrotechnik)?

die 2 LED leisten will ich ins auto einbauen, habe ich das so richtig gemacht mit der skizze ? muss das so aufgebaut sein ?

https://abload.de/img/2018-06-03_18.14.42supl1.png

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?