4 Antworten

Ja, kannst du.

Grundmodell der Reihe ist der BC547 (ein "moderner" BC107-Klon), fällt eine Charge nicht so gut aus (bzw. Teile davon) und erreichen die Transistoren die im Datenblatt zugesicherten max. Collektor-Emitter- und Collektor-Basis-Spannungswerte nicht , werden die als BC548 (oder als ganz andere Modelle) verkauft.

Also: Max. VCE=45 Volt und max. VCB=50 Volt beim BC547, hingegen beim BC548 beide Werte nur 30 Volt. Oder anders formuliert: Der BC547 verträgt höhere Spannungen als der BC548.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dieser Schaltung kann man auch andere Transistoren verwenden. Der BC 547 oder BC 546, BC 107 usw. gehen selbstverständlich auch. Die von mir genannten Ersatztypen haben auch die gleiche Anschlußbelegung, damit es beim Zusammenbau keinen Ärger gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schaltung ist eigentlich alles egal, hauptsache es handelt sich um einen bipolaren NPN Transistor, können auch 3 verschiedene sein. Das ändert nur die Empfindlichkeit die hier durch die doppel-darlingtonschaltung sowiso ins extreme gesteigert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?