Elektrospule wickeln, Draht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schweissdraht ist nicht isoliert, also für den beschriebenen Zweck nicht geeignet. Eine Möglichkeit wäre, bei wenigen Windungen Schrumpfschlauch zu verwenden, aber Lackdrahr ist bei vielen Windungen sicher besser. Und der Eigenwiderstand ist auch gerunger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Draht nicht isoliert ust, hast Du einen Kurzschluß zwischen den Anschlüssen, da die gewickelte Spule wie ein Klotz aus Metall ist. Der Lackdraht ist mit isolierlack beschichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupferlackdraht. Frag mal bei einem Elektromotoren Betrieb nach. Die geben dir sicher was für wenig Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schweißdraht ist doch gar nicht isoliert. Das gibt einen Kurzschluss. Nimm Lackdraht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst Du Kupferlackdraht, der ist isoliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?