elektronischer Handwärmer mit akku oder batterien

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

so ganz traue ich der sache auch nicht. ich würde auf jeden fall aber akkus nehmen, mit primärzellen (nicht aufladbare) zahlst du dir nen wolf.

was die haltbarkeit angeht, wär ich mal nicht so voreilig. je nach dem wie die dinger nach außen isoliert sind, brauchen die nicht viel. z.b. reichen 5 watt schon aus um einen lötklben zu betrieben. auch wenn man mit einem solchen lötkölbchen gerade mal kleine lötstellen an platinen bearbeiten kann..

Was möchtest Du wissen?