Elektronikfrage bezüglich Relais - warum liegt ständig Steuerspannung an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde jetzt mal vermuten, dass die Steuerspannung am Relais zu klein ist, so dass das Relais 5 anstatt 12 V bekommt und deshalb nicht schaltet. Das können marode Leitungen sein oder ein muffiger Massekontakt. Und auch eine durch Kriechstrom (Feuchtigkeit, leitender Schmutz) verursachte ungewollte Spannung von 5 V wäre möglich.

Leider kenne ich den Schaltplan der Maschine nicht.

Ich halte es aber für ausgeschlossen, dass eine Relaisspule im Ruhezustand dauerhaft 5 V anliegen haben soll, denn dann wäre die Batterie ruckzuck leer. Außerdem würde die Sicherheitskette nicht mehr funktionieren: Bei Ausfall des Bauteils wäre Die Maschine u.U. startbereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Relais mit 12 V Betriebsspannung wird sich bei anliegen von 5 V kaum bewegen. Warscheinlich ist hier auch die Ursache sprich das Teil dass das Relais ansteuert macht Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gibt es relais die stromlos geschlossen sind. nennt sich relais mit öffnerkontakt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
10.07.2017, 19:30

Aber dann zieht es doch dauerhaftt Strom, oder? Ich denke nicht, dass man sowas in einem Kfz (Akku) verbaut, der wäre ja dann dauernd leer. 

0

Was möchtest Du wissen?