Elektronikfirma gründen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst Dir bitte vergegenwärtigen, dass der Gedanke, Elektronik herzustellen und zu verkaufen, nicht neu ist. Es gibt eine ganze Menge an Firmen, die Elektronik für die verschiedensten Bereiche und Anwendungen entwickeln, herstellen und verkaufen. Und die sind alle kapitalmäßig 100 mal besser aufgestellt als Du. Wie willst Du da konkurrieren?

5.000,- € sind als Startkapital für eine Firma, die Elektronik herstellt und verkauft, ein wenig sehr wenig........zu wenig :(

Mach mal ein Existenzgründer-Seminar und stelle dort einen Businessplan auf, mit dem Du dann zur Bank gehen kannst um die restliche 1,5 bis ....... Mio.€ zu leihen

Uuuuu warte noch ein paar Jährchen und spare! Oder schließ dich einer Firma an und werde dann Selbstständig aber für 5.000€ bekommst du vielleicht ein Elektronisches Gerät von irgendeiner anderen Firmer:)

Dafür bekommst grad mal die Eingangstür.

Was möchtest Du wissen?