Elektroniker Probezeit gefährdet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, mein Mann ist Elektomeister und sagt das deine Noten sehr gut sind. Daran kann es nicht liegen. Sind die anderen Azubis so viel besser als du oder hast du dir etwas zu Schulden kommem lassen??

Zu Spät gekommen oder Arbeitsverweigerung oder so was in der Art?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nike5899
13.11.2016, 14:32

Hallo. Danke für deine Antwort. Nein daran liegt es nicht. War immer da und pünktlich. In der Anfangsphase machen wir nur die Metallbearbeitung. Unser Ausbilder sagt wenn ich in der nächsten Arbeit nicht besser als 2 bin, dann bin ich bei ihm unten durch

0
Kommentar von nike5899
13.11.2016, 14:38

Sollte er das so nicht sagen? Danke für deine Antwort

0

Hat die Firma denn mehr Lehrlinge eingestellt, als sie eigentlich benötigt? Sonst wäre das ja nicht zu erklären. Eine 3 ist ja an sich keine schlechte Note.

Aber Theorie bedeutet eben viel LERNEN, LERNEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nike5899
13.11.2016, 14:33

Ich bin in einer Externen Ausbildungswerkstatt in der alle Azubis aus verschiedenen Betrieben zusammenkommen. Von meiner Firma bin ich der einzige

0

Hallo nike5899,

sowas gibt´s auch in dem Betrieb, in dem ich arbeite. Das Ganze läuft unter dem Motto "Führen mit Zielen".

Die Ausbilder bei uns haben irgendeine Vorgabe für die Prüfungen, Zeugnisse usw. Das Ziel dürfte wohl bei einem Notenschnitt von 1,5 liegen. Wenn das Ziel erreicht ist, bekommt der Ausbilder eine Prämie. Welche Azubis er einstellt ist seine Sache.

Deshalb werden bei uns generell fast nur gute Abiturienten ausgebildet. Mit denen hat der Ausbilder keinen Stress und bekommt die Prämie.

Wenn das bei Deiner Ausbildung ähnlich läuft, hast Du nur dann gute Karten, wenn Du einen Rechtsbeistand im Falle eines Rauswurfs hat. Den stellt Die kostenlos die Gewerkschaft.

So Du Mitglied bist.

Also...

1. Fleißig lernen, um die Noten nach Möglichkeit zu verbessern.
2. Der Gewerkschaft beitreten.

Viele Grüße
Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?