Elektronen in Längs- und Querfeldern

3 Antworten

Zwischen der positiven und der negativen Platte ist ein el. Feld, dessen Feldlinien von der positiven zur negativen Platte verlaufen. Das Elektron erfährt wegen seiner negativen Ladung eine Kraft entgegen der Feldlininenrichtung.

Wenn ein Elektron wie du sagst zur positiven Platte hingezogen wird, passiert nichts anderes als eine Beschleunigung in diese Richtung. Durch das elektrische Längs- bzw. Querfeld passiert der selbe Effekt.

Hoffe ich war hilfreich. Oder hab ich etwas falsch verstanden?

Hast Du Magnetfelder völlig vergessen. Ein Magnetfeld quer zur FLugrichtung eines Elektrones krümmt dessen Bahn, und die Bewegung ist dann nicht mehr ohne Beschleunigung. In einem homogenen solchen Feld entsteht eine Kreisbahn, und im Kreis kennst Du die Beschleunigung wohl.

In der Aufgabe stand nichts von einem Magnetfeld. Lg

0
@Joochen

es handele sich um ein homogenes elektrisches Feld

0

Warum nahm Rutherford an, dass die negativen elektronen den positiven atomkern umkreisen

warum musste rutherford annehmen dass die negativ geladenen elektronen den positiv geladenen atomkern mit hoher geschwindigkeit umkreisen? Und was würde passieren, wenn die elektronenin ruhe waren

...zur Frage

Warum kein Photoeffekt bei positiv geladener Platte?

Treten aus einer mit hochfrequenten Wellen bestrahlte positiv geladene Metallplatte keine Elektronen mehr aus, da die elektrische Kraft im Metall die frei beweglichen Elektronen zu stark bindet?

...zur Frage

Spannungsquelle Vorstellung?

Wie genau muss man sich eine spannungsquelle vorstellen? Ich habe zwei pole und schließe ein Kabel an. Dann fließt ein Strom. Aber irgendwann müssten doch die Ladungen vom Minuspol alle weggeflossen sein und am Pluspol angekommen sein. Oder kommen aus dem Minuspol als neue Ladungen? Wenn ja woher ? Die können ja nicht einfach mal vom Pluspol darüberhüpfen

...zur Frage

Physik-Abi: Welche Energieumwandlung erfolgt beim elastischen Stoß mit Elektronen?

Zum Beispiel im Franck-Hertz-Versuch zwischen Gasatom und Elektron ...

Wenn das nächste Energieniveau des Gases nicht angeregt werden kann, führen die Elektronen maximal elastische Stöße mit den Atomen aus. Was passiert dabei genau? Sie ändern ihre Richtung? Ihre Energie? Und welche Bedeutung hat dieser elastische Stoß, wieso kann er vernachlässigt werden?

Und kann man auch von der Kollision zwischen Elektron und Atom sprechen oder sollte ich tatsächlich immer schreiben: "Das Elektron stößt elastisch/inelastisch auf ein Elektron"?

Danke für eure Tipps! :-)
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Wie weit kann ein Elektron vom Atomkern maximal entfernt sein, so dass man sagen muss: ab jetzt ist das Atom ionisiert?

...zur Frage

Wann bewegen sich Elektronen auf einer Kreisbahn (Physik)

Hallo, wann bewegen sich Elektronen denn auf einer Kreisbahn? Es ist ja zum Beispiel so, dass wenn die Eektronbewegung nach rechts und das Magnetfeld nach unten zeigt, dann zeigt die Kraft zu mir. Bewegt sich dann das Elektron auf einer Kreisbahn? Ist das dann immer so?

Wir hatten als Beispiel ein Fadenstrahlrohr. Da bewegt sich das Elektron auf einer Kreisbahn. Ist es nur bei dem Fadenstrahlrohr so oder bei jedem Magnetfeld? Also auch oben so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?