Elektromotor wie Geschwindigkeit regeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

aus meiner sicht wäre ein normaler elektromotor ein 4poliger IEC Drehstrommotor. der am weitest verbreitetste elektrische Antrieb aus dem Industriebereich.

für den brauchts einen sogenannten Frequenzumrichter. je nach Motorleistung gilt es hier den richtigen zu wählen.

dann brauchts noch was um dem FU eine regelgröße zu geben. im einfachsten fall ein 10 kOhm Potenziometer das als Spannungsteiler an den FU angeschlossen wird.

für diverse andere antriebe z.B. gleichstrommotoren gibts andere verfahren wie Pulsweitenmodulation, oder Phasenschnittregelungen... teil uns bitte mit, was du für einen motor hast.

lg, Anna

Welcher ist denn günstiger: der drehstrommotor+ zusatzbehör oder der gleichstrommotor+zusatzbehör?

0
@Pfeifenorgel

kommt auf die gewünschte leistung an. aber ich sag mal so ab 0,75 kW müssste die drehstromvariante die günstigere sein... abgesehen davon hat der mehr drehmoment.. das ist genauso wie ein 12zylinder im vergleich zum vierzlinder...

lg, Anna

0

Ich denke du meinst einen normalen Drehstrommotor, oder? Da brauchst du dann einen Frequenzumrichter.

die Frequenz muss verändert werden, das macht ein Frequenzumrichter

Was möchtest Du wissen?