Elektrolyse wie funktioniert das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wasser kann man nicht direkt elektrolysieren, da die Leitfähigkeit von reinem Wasser sehr sehr klein ist.

Aus diesem Grund gibt man zu Wasser etwas Natriumhydroxid (es bildet sich dann Natronlauge), oder man kann den Versuch auch mit verdünnter Schwefelsäure machen.

Einen Versuch, der auch in einem Schülerpraktikum möglich ist, findest Du unter

www.teachershelper.de/experiments/m-I/pdf-11-ma/m01a.pdf

http://www.chemie-interaktiv.net/Projekt_1_Stromleitung_in_Wasser/Begriff9.html


Unter dem Begriff Elektrolyse

versteht man ein Verfahren,

bei dem eine chemische Verbindung

durch den elektrischen Strom

zerlegt wird.

Es handelt sich dabei

sozusagen

um eine "elektrische Analyse".


So kann man z.B.

die in Wasser gelöste

ionische Verbindung Zinkiodid

mit Hilfe des elektrischen Stroms (elektrische Energie)

in Zink und Iod zerlegen.


Guck Dir den Versuch dazu an.

Die haben zu vielen Chemie Geschichten echt gute Videos gemacht.

Was möchtest Du wissen?