Elektrokardiogramm (EKG) erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das EKG ist nichts was man mal eben schnell erklären kann. Zur groben Einteilung der Kurve: Die P Welle ist die Vorhoferregung, der QRS-Komplex die Kammererregung und die T-Welle die Rückbildungsphase. Um ein EKG interpretieren zu können hilft es aber nicht nur das zu wissen, sondern du musst die entsprechenden Amplituden und Zeiten deuten können, die verschiedenen Ableitungen zuordnen können,... ich würde dir empfehlen dir als Einstieg ein Buch wie z.B. EKG Kurs für Isabell zu besorgen. Das ist für den Anfang erstmal ganz gut und zeigt dir dann hoffentlich auch wie Komplex dieses Thema ist.

Abgesehen davon, dass ich die "Isabel" für ein furchtbar unübersichtliches und sehr überschätztes Lehrbuch halte, stimme ich dir zu.

0

Was möchtest Du wissen?