Elektroinstallation Außenbereich spritzwassrgeschuetzt ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um für die Zukunft flexibel zu sein, solltest den Strom fest verlegen und die "Datendosen", wie Sat, HDMI o. ä. mit Leerrohrversorgung und Keystone-Modulen aufbauen, die dann wiederum in ein Gehäuse mit IP44 oder IP55 einbaust.

Die Module kannst bei Bedarf einfach austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommst du alles von GIRA.

Das Programm nennet sich TX44.

Musst dir halt die nötigen Komponenten zusammenstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
07.08.2016, 12:52

Das ist ein Sicherungskasten und für Steckdosen aller Art eher ungeeignet.

1

Was möchtest Du wissen?